Login
dlz-Aktuell

Finanzinvestor will Nutreco übernehmen

von , am
22.10.2014

Der niederländische Futtermittelkonzern Nutreco hat ein Übernahmeangebot durch den Finanzinvestor SHV ebenfalls aus den Niederlanden erhalten. [[mehr]] SHV will 40 Euro je Nutreco-Aktie bezahlen. Das ist deutlich mehr als die Aktie am vergangenen Freitag wert war. Nach einem kräftigen Kurzsprung wurde die Aktie aus dem Handel genommen. Das Gesamtangebot beläuft sich über 2,7 Mrd. Euro in bar.
 
Das Management von Nutreco unterstützt das Übernahmeangebot. Der Vorstandsvorsitzende Knut Nesse sagte, das SHV die langfristig angelegte Strategie von Nutreco unterstütze und diese durch die Übernahme noch nachhaltiger angelegt werden könne. Nutreco ist einer der größten Futtermittelkonzerne weltweit und ist in über 80 Ländern tätig. Der Umsatz des Unternehmen betrug 2013 über 5,2 Mrd. Euro. In Deutschland sind die Unternehmen Milkivit und Sloten für den Konzern aktiv.

Wer SHV ist

Der potentielle Übernehmer SHV ist ein 118 Jahre altes niederländisches Familienunternehmen, dass bisher vor allem in der Öl- und Gasindustrie tätig ist. Zum Geschäftsfeld gehören aber auch Cash and Carry Märkte. Zu SHV gehören Unternehmen in 50 Ländern mit insgesamt 47.000 Beschäftigten. 
Auch interessant