Christian Schmidt und Tejerina im Gespräch
Agrarpolitik Schmidt wirbt in Spanien für Direktzahlungen

Direktzahlungen sollen vor allem an kleine und mittlere Betriebe gehen. Bundesagrarminister Schmidt kann sich nach 2020 wohl eine stärkere Umverteilung vorstellen.

Bild auf Agrarheute.com
Agrarstruktur Vor allem Tierhalter gaben in NRW auf

Selbst der grüne Agrarminister Johannes Remmel kann in Nordrhein-Westfalen das Wachstum der größeren Betriebe nicht stoppen.

Bild auf Agrarheute.com
Milchmarkt Trotz sinkender Kosten ist Milchpreis zu niedrig

Laut MEG Milch Board sind die Kosten für die Milch gesunken. Doch selbst die inzwischen besseren Milchpreise reichen nicht, diese Kosten zu decken.

Bild auf Agrarheute.com
Ausbildung Ausbildung nun auch auf drei Betrieben möglich

Seit kurzem ist erlaubt, den Ausbildungsvertag auf drei Betriebe aufzuteilen. Bei dieser modifizierten Verbundausbildung ist einiges zu beachten.

Bild auf Agrarheute.com
Saisonkräfte Landwirte beschäftigen immer weniger Saisonkräfte

Wegen des Mindestlohns suchen Landwirte immer mehr Alternativen zu Saisonkräften.

Bild auf Agrarheute.com
Image Landwirte besser angesehen als Polizisten

Die Bedeutung der Landwirte für Gesellschaft und Wirtschaft in Deutschland schätzen die Bundesbürger hoch ein, so eine Emnid-Studie.

Bild auf Agrarheute.com
AMK-Konferenz Länderagrarminister kommen kaum zu Beschlüssen

Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner ist mit den Ergebnissen der Agrarministerkonferenz in Hannover nur bedingt zufrieden.

Bild auf Agrarheute.com
Direktzahlungen Bayern will mehr Geld für kleinere Betriebe

Bayerns Vorschlag mehr Geld für kleinere Betriebe bereitzustzellen, findet die AbL gut. Doch eine schnelle Umsetzung wird es wohl nicht geben.

Bild auf Agrarheute.com
Greening Bauern greenen deutlich mehr als nötig

Bis 2020 bleiben beim Greening die ökologischen Vorrangflächen bei fünf Prozent. Brüssel will den obligatorischen Anteil nicht auf 7 Prozent erhöhen.

Michael und Andreas Kühling sind CeresAward-Preisträger
Landwirt des Jahres CeresAward 2016: Gebrüder Kühling - Power im Doppelpack

Die Brüder Michael und Andreas Kühling haben ihren Betrieb in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt und auf ein breites Fundament gestellt.

Bild auf Agrarheute.com
Mehrfachantrag Mischcodes für Bejagungsschneisen und Blühstreifen nötig

Bisher wollen nur Bayern und Brandenburg neue Nutzungscodes für Blühstreifen und Schneisen einführen. Der DBV fordert auch die übrigen Bundesländer dazu auf.

Bild auf Agrarheute.com
Agrarreform Agrarpolitik muss künftig mehr leisten

Bei der nächsten Agrarreform 2020 muss Brüssel eine Reihe neuer Anforderungen einbauen, aber die alten Aufgaben wie Einkommensicherung beibehalten.

Bild auf Agrarheute.com
Hochwasser Landwirte müssen beim Hochwasserschutz mitreden dürfen

Hochwasserschutz darf nicht allein auf dem Rücken der Landwirte erfolgen, warnt der DBV. Neue Gebietskategorien sieht der Berufstand kritisch.

Bild auf Agrarheute.com
Ökolandbau Schmidt hält an Ziel 20 Prozent Ökolandbau fest

20 Prozent Ökolandbau sind ein wichtiger Meilenstein. Dieses Ziel verfolgt die Bundesregierung in ihrer Nachhaltigkeitsstrategie.

Bild auf Agrarheute.com
Nachhaltigkeit QM Milch fragt Milchbauern zur Nachhaltigkeit

Für das dreijährige Pilotprojekt "QM-Nachhaltigkeitsmodul" schießt der Bund 770.000 Euro zu. 34 Molkereien machen mit.

Bild auf Agrarheute.com
Greening Blühflächen jetzt auch später anlegbar

Die Anlage von Blühflächen ist nach der jüngsten Verordnungsänderung für Landwirte leichter.

Bild auf Agrarheute.com
Finanzierung Rentenbank erhöht Zinsen

Die EZB hat die Zinsen noch unverändert gelassen, der Kapitalmarkt spricht aber eine andere Sprache, wie die Rentenbank zeigt.

Bild auf Agrarheute.com
Betriebsprämie Schmidt hält nichts von höherer Umschichtung der Direktzahlungen

Die Mehrheit der Bundesländer wollen die Direktzahlungen für Landwirte bis 2020 um insgesamt 140 Mio. Euro kürzen. Doch der Bund wehrt sich dagegen.

Bild auf Agrarheute.com
Agrarpolitik Ihre Meinung zählt

Die Weichen für die Agrarpolitik 2020 werden schon jetzt hinter verschlossenen Türen in Brüssel gestellt. Landwirte sollte daher an der EU-Umfrage teilnehmen.

Bild auf Agrarheute.com
DLG-Wintertagung Landwirte müssen neue Wege gehen

Auf der DLG-Wintertagung fordert DLG-Präsident Bartmer auf, dass Landwirte sich selbstkritisch hinterfragen.

Bild auf Agrarheute.com
Kommentar Gans fuchsig unkorrekt

Liebe Leserinnen, liebe Leser, was haben ein Kinderlied, die Bauernregelnkampagne von Bundesumweltministerin Hendricks und politische Korrektheit miteinander zu tun?

Bild auf Agrarheute.com
Baurecht Scheibchenweise Genehmigung soll nicht mehr erlaubt sein

Geht es nach dem Willen der Bundesregierung sollen Bürger bei größeren Ställen mehr Mitspracherecht bekommen.

Bild auf Agrarheute.com
Grünlandumbruch Grünlandumbruch auch für Ökobauern in NRW nicht erlaubt

In Nordrhein-Westfalen unterleigen auch Ökobauern dem neuen Landesnaturschutzgesetz. Danach ist der Grünlandumbruch verboten.

Umweltministerin Barbara Hendricks
Bauernregeln Babara Hendrick stellt sich der Diskussion mit Landwirten

Barbara Hendricks spricht beim jährlichen Kreisverbandstag des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Minden-Lübbecke.