Login
 
MARS-Prognose

Weniger Raps und Sonnenblumen zu ernten

Im aktuellen MARS-Bericht sind die Erträge für Raps und Sonnenblumen schwächer eingestuft.

Ölsaatenmarkt

Mehr Raps in der EU möglich

Die EU-Rapsernte könnte nach der neuen Coceral-Schätzung doch höher als zunächst erwartet ausfallen.

Ernteschätzung

Deutschland: Erneut schwache Rapsernte geschätzt

In seiner aktuellen Mai-Schätzung hat der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) seine Rapsprognose abgesenkt.

USDA

Sojaversorgung bleibt 2017/18 sehr gut

Wenig überrascht hat den Markt die neue US-Schätzung für die weltweite Sojabilanz. Die weltweite Rapsernte soll 2017/18 höher ausfallen.

Rapsmarkt

Raps: Ölgehalt bleibt bei 40 Prozent

Trotz Druck europäischer Ölmühlen hält die Euronext in Paris an den bisherigen Ölgehalten von 40 Prozent fest.

Biodiesel
Biokraftstoffe

Exportboom für deutschen Biodiesel

Im vergangenen Jahr hat Deutschland deutlich mehr Biodiesel exportiert, vor allem in die Niederlande und nach Polen.

USDA

Welt-Rekordernte für Sojabohnen

Wie erwartet, hat das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) die südamerikanische Sojabohnenernte höher geschätzt. Die Versorgungsbilanz wird damit noch besser.

Ölsaaten

Palmöl soll aus Biodiesel verschwinden

Das EU-Parlament fordert die Kommission auf, Palmöl für die energetische Nutzung ab 2020 nicht mehr zuzulassen. DIe UFOP freut sich über den Beschluss riesig.

USDA-Schätzung

Mehr Soja in Brasilien bringt Druck auf Ölsaatenpreise

Während die Sojabohnenkurse mit den neuen US-Zahlen stark unter die Räder kamen, hat es die Rapspreise weniger stark getroffen.

 
Grafik Biodiesel-Exporte
Ölsaaten

Mehr Biodiesel exportiert

Deutschland hat 2016 wieder mehr Biodiesel exportieren können. Gleichzeitig sind aber auch die Importe gestiegen.

Analyse

Kanadas Farmer bauen mehr Raps an

Die kanadischen Farmer wollen den Anbau von Raps (Canola) im kommenden Frühjahr kräftig ausweiten.

Rapsfeld im Winter
Ölsaatenmarkt

Gute Preise für Rapsvorkontrakte nutzen

Die Gebote für Rapsvorkontrakte sind derzeit durchaus lukrativ. Landwirte sollten daher überlegen, einen Teil der kommende Ernte zu vermarkten.

Analyse

USDA: Sojabilanz bleibt komfortabel

Die neuen Daten des USDA zum Sojamarkt, haben am Donnerstag Abend zunächst zu einem Preisrückgang bei Sojabohnen und bei Raps geführt.

Ein Berg mit Rapskörnern
USDA-Schätzung

Futter für die Ölsaatenbullen

Die Januar-Schätzung des US-Landwirtschaftsministeriums lieferte bei den Ölsaaten einige Überraschungen. Diese könnten die Rapspreise steigen lassen.

Taschenrechner symbolisch vor gelbem Raps
Ölsaatenmarkt

Engländer können kaum noch Raps exportieren

In Großbritannien sind die Rapspreise auf Großhandelsebene höher als im restlichen Europa. Grund ist die knappe Versorgungslage.

USDA-Schätzung

Plus bei Sojabohnen

Die weltweite Versorgungslage für Sojabohnen verbessert sich mit der US-Dezemberschätzung erneut.

Ölsaaten

Zwei Prozent mehr Raps angebaut

Der Winterrapsanbau in Deutschland bleibt auch zur Ernte 2017 auf einem hohen Niveau, obwohl Landwirte schon etliche Flächen umbrechen mussten..

USDA-Schätzung

Raps leidet unter neuer Sojaschätzung

Wie im Vorfeld der USDA-SChätzung erwartet, steigt die US-Sojabohnenernte auf ein neues Rekordhoch.

Ölsaaten

Immer noch mehr Sojabohnen

Zumindest die weltweite Versorgung mit Sojabohnen schätzt der IGC besser ein als vor vier Wochen.