Milchbörse EEX
Risikomanagement Milchbauern fordern Rohmilchkontrakt

Die Interessengemeinschaft Genossenschaftliche Milchwirtschaft fordert die Einführung von Rohmilchkontrakten, um sich besser gegen Preisrisiken absichern zu können.

Bild auf Agrarheute.com
Milchmarkt Milchbranche muss Lieferbeziehungen selbst regeln

Staatliche Vorgaben für Milchlieferbeziehungen sind nicht zielführend, so die Ergebnisse einer Umfrage der Uni Kiel.

Bild auf Agrarheute.com
Prognose Milch Tendenz bis 23.02.2016: schwächer

Trotz steigender Milchanlieferungen hält sich der Markt für Milchprodukte relativ stabil.

Bild auf Agrarheute.com
Milchmarkt Brüssel gibt kein Milchpulver aus Intervention frei

Weil die Preisgebote jeweils uner dem Marktpreis lagen, hat die EU-Kommission kein Magermilchpulver zum Verkauf freigegeben.

Bild auf Agrarheute.com
Verpackung Pfandpflicht für Milchtüten geplant

Geht es nach dem Willen der Milchindustrie gehört das geplante Verpackungsgesetz in die Mülltonne.

Bild auf Agrarheute.com
Molkerei Arla plant Mega-Investitionen

Für das Jahr 2017 plant die europäische Molkereigenossenschaft Arla Foods weltweit Investitionen von 335 Millionen Euro für den Ausbau ihrer Produktionsstätten.

Bild auf Agrarheute.com
Rohstoffwert Eiweiß festigt Milchpreise

Im Januar hat sich die Verwertung der Rohmilch über Butter und Magermilchpulver weiter gefestigt.

Bild auf Agrarheute.com
Nachhaltigkeit Milchbauern müssen mit dicken Fragebögen rechnen

Immer mehr Molkereien werden wohl 2017 ihre Bauern mit umfangreichen Fragebögen zur Nachhaltigkeit konfrontieren. Viele Milchbauern sind darüber wenig erfreut.

Bild auf Agrarheute.com
Molkerei DMK: 1,7 Mrd. kg Milch gekündigt

Bei der DMK Group stehen bis 2018 rund 1,7 Mrd.kg Milch in Kündigung. Das ist mehr Milch als die Fusion mit DOC Kaas gebracht hat.

Bild auf Agrarheute.com
Molkerei Nachhaltigkeit: Omira will mit Zuschlag punkten

Ab Jahresmitte will die Omira ihren Landwirten einen Nachhaltigkeitszuschlag für die angelieferte Milch zahlen.

Bild auf Agrarheute.com
Finanzhilfe Gut 1 Cent/kg Milchsonderbeihilfe möglich

Knapp ein Drittel der deutschen Milchbauern haben bis Mitte Januar die Milchsonderbeihilfe beantragt. Die exakte Höhe der Beihilfe steht aber noch nicht fest.

Bild auf Agrarheute.com
Bilanz Milchbauern fehlen 33 Prozent zur Kostendeckung

Zwar hat sich die Kostendeckung der Milchbauern verbessert, doch Markenmolkereien könnten deutlich mehr auszahlen, so das MEG Milch Board.

Bild auf Agrarheute.com
Molkerei Arla Foods kündigt Bergbauern

Weil Arla Foods im Allgäu ein neues Preissystem einführen will, hat die Molkerei den Milchbauern die Lieferverträge gekündigt.

Bild auf Agrarheute.com
Milchvermarktung Starke Erzeugergemeinschaften nötig

DBV-Milchpräsident Karsten Schmal fordert die Obergrenze für Erzeugerbündelung und die Interventionspreise anzuheben.

Bild auf Agrarheute.com
Terminbörse Die Milch machts an der Börse

Vor allem der Handel mit Milchkontrakten hat den Umsatz mit Agrarkontakten an der EEX Leipzig stark steigen lassen.

Heinz Korte, DMK-Aufsichtsratsvorsitzender
Molkerei Korte ist nun auch Aufsichtsratschef der DMK GmbH

Heinz Korte ist nun auch neuer Aufsichtsratsvorsitzender der DMK Deutsches Milchkontor GmbH.

Bild auf Agrarheute.com
Intervention Magermilchpulver bleibt auf Lager

Weil der EU-Kommission die Preisgebote zu niedrig sind, verkauft sie kein Magermilchpulver aus den staatlichen Beständen.

Bild auf Agrarheute.com
DMK DMK-Aufsichtsrat Lattwesen ist tot

Der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende des DMK Deutsches Milchkontor, Otto Lattwesen, ist an den Folgen eines Unfalls verstorben.

Bild auf Agrarheute.com
Warernterminbörse Neuer Rekord für Butter- und Pulverhandel an Börse

Der Umsatz an der EEX Leipzig für Butter- und Magermilchpulverkontrakte ist erneut auf ein Rekordhoch geklettert.

Milch wird von DMK-Milchauto abgeholt
Rohstoffwert Milch Eiweißmarkt stützt Milchpreis

Im Dezember konnte sich der Kieler Rohstoffwert Milch behaupten.

rinder, stall
Internationaler Vergleich Deutsche Milchbauern habens drauf

Deutsche Milchviehbetriebe können international mithalten. Denn Milchbauern weltweit haben mit der Milchkrise zu kämpfen.

Bild auf Agrarheute.com
Agrarexport EU-Käse und Butter sind am Weltmarkt gut absetzbar

Gut gefragt am Weltmarkt bleiben Butter und Käse aus der EU. Die Ausfuhrmengen sind deutlich höher als 2015.

Logo Landesvereinigung Milch
Milchbranche Bayern: Geht der Landesvereinigung Milch das Geld aus?

Die Landesvereinigung Milch in Bayern ringt um eine zukunftsfähiges Finanzierungskonzept.

Bild auf Agrarheute.com
US-Prognose Etwas mehr Milch in den Exportländern erwartet

Die aktuelle Prognose des US-Landwirtschaftsministerium geht für 2017 von einer leicht höheren Milchproduktion aus.