Login

Markt - dlz agrarmagazin

Nachrichten, News, Prognosen, aktuelle Marktdaten, Marktinformationen und Kassamarktpreise für die Landwirtschaft. Marktfrüchte, Tiere, Milch, Futtermittel, Betriebsmittel, Düngemittel.
Molkerei

Milchpreis: FrieslandCampina erhöht auf 38,5 Cent

Die Molkereigenossenschaft FrieslandCampina hebt den Garantiepreis für August auf 38,5 Euro je 100 kg Milch an; das sind 1,25 Euro mehr als im Juli gezahlt wurden.

Milchexport

EU führt mehr Pulver und Käse aus

Die günstigen Preise für Magermilchpulver in der EU verschaffen auch gute Exportchancen. Die Absatzmengen sind gestiegen.

Agrarexport

Schweinefleisch: EU-Exporte hinken hinterher

Die EU konnte im Mai deutlich weniger Schweinefleisch in Drittländer absetzen als im vergangenen Jahr. Der Rückstand zum Vorjahr wird immer größer.

Schlachtbranche

Vion kauft in Bayern Wurstbetriebe wieder zurück

Vion Food setzt wieder auf Wurst und erwirbt in Bayern die insolvente Nocker-Gruppe.

Kein Bild vorhanden
Biokraftstoffe

Biodiesel: Branche fürchtet Absatzeinbruch

Setzt Brüssel die Importzölle für Biodiesel aus Indonesien und Argentinien herunter, könnte dies den Biodeselabsatz und Rapsnachfrage negativ beeinflussen.

MARS-Prognose

Weniger Raps und Sonnenblumen zu ernten

Im aktuellen MARS-Bericht sind die Erträge für Raps und Sonnenblumen schwächer eingestuft.

Körnermais in der Blüte am Feldrand
MARS-Prognose

EU-Maiserträge deutlich schwächer erwartet

Die aktuelle Juli-Prognose der EU-Agrarmeteorologen geht von deutlich schwächeren Getreideerträgen aus, vor allem für Mais.

Sojabohnen_Haende.jpg
Futtermittel

Heimische Eiweißversorgung ist Fake-News

Nach Auffassung des Deutschen Verbandes Tiernahrung gaukeln die Politiker den Verbrauchern etwas vor, wenn sie eine einheimische Eiweißversrogung für möglich halten.

Analyse

Hohe Preise für Braugerste

Die Preisangebote für Braugerste bewegen sich in Deutschland für die neue Ernte auf hohem Niveau und sind zudem 25 bis 30 Euro höher als im vorigen Jahr.

Milchlieferung
Molkereibranche

Molkereiranking: DMK macht international Plätze gut

Beim internationalen Ranking von Molkereien hat es einige Bewegungen gegeben, stellt die niederländische Rabobank fest.

Getreidemarkt

Bauernverband fürchtet Einbußen bei Raps und Weizen

Während die Wintergerstenernte in Deutschland besser als erwartet lief, befürchten die Bauern größere Ertragseinbußen bei Raps und Weizen.

Analyse

Zucker: Anbauexpansion und Preisrutsch

Die europäische Zuckerrübenfläche wurde um gut 16 % ausgeweitet und ist die größte Anbaufläche seit 12 Jahren. Die Erntemenge könnte sogar um 20 % zunehmen.

Kartoffelernte
Warenterminbörse

EEX: Deutliches Plus bei Kartoffeln und Milch

An der Warenterminbörse EEX Leipzig kommt der Agrarkontrakthandel immer mehr in Schwung.

Milchmarkt

Milchpreis: Milch Board hält 40 Cent für möglich

Sollte sich der Eiweißmarkt festigen hält das Milch Board 40 Cent in Reichweite. Nach dessen Meinung müsse die Bayern MeG aktiver am Markt agieren.

Swing-over-Melkstand
EU-Erzeugermilchpreise

Milchpreis: Das zahlten führende EU-Molkereien im Mai

Die Erzeugermilchpreise sind im Mai 2017 in der EU im Schnitt gestiegen. Auch Deutschlands größte Molkerei DMK erhöhte auf 32,81 Cent je Kilogramm Milch.

Ernteschätzung

Deutschland: Bessere Weizen- und Gerstenernte

Der deutsche Raiffeisenverband sieht die Getreidernte wieder etwas besser als noch vor vier Wochen. Doch die Erntearbeiten machen wegen der Niederschläge eine Pause.

Zuckerbranche

Zucker und Bioethanol pushen Südzuckerergebnis

Die Südzucker AG ist gut ins neue Wirtschaftsjahr gestartet. Der Konzern rechnet für 2017/18 mit einem leichten Umsatz- und Ergebnisanstieg.

USDA-Bericht

USDA-Report überrascht die Märkte

Erneut hatte der USDA-Report einige Überraschungen zu bieten. So wurde die US-Maisernte nach oben und nicht nach unten korrgiert. Die Weizenbestände bleiben hoch.

Milchkühe im Mlekstand
Milchmarkt

Milchpreise: Bauern bekommen zu wenig von den Rekordbutterpreisen ab

Die Butterpreise haben zwar ein Rekordhoch erreicht. Doch bei den Milchbauern kommt zu wenig auf den Höfen an.

Ceta: Flaggen von EU und Kanada
Freihandel

Ceta: Bessere Chancen für deutschen Käse in Kanada

Am 21. September tritt das Freihandelsabkommen mit Kanada (Ceta) vorläufig in Kraft. Vor allem deutscher Käse könnte dann leichter nach Kanada exportiert werden.

Ammerland-Käse bei Verpackung
Agrarexporte

Freihandel: Mehr EU-Käsexporte nach Japan

Die Europäische Union und Japan haben sich gestern über die wesentlichen Elemente eines Wirtschaftspartnerschaftsabkommens grundsätzlich geeinigt.

Jochen Geiger, Beiselen GmbH
Getreidemarkt

Weizen: Amerika heizt Europa ein

Derzeit blickt alles auf die Preisexplosion beim Weizen, doch auch der Mais bietet Potential für Preissteigerungen.

Wolfgang Vogel, Präsident Sächsicher Bauernverband
Düngeverordnung

Höhere Aufschläge für A-Weizen nötig

Mit den neuen Auflagen der Düngeverordnung werden die Bauern weniger A-Weizen ernten. Die Ertragsdifferenz müssen die Mühlen beim Preis ausgleichen

Agrarexport

Freihandelsabkommen mit Japan ist fast besiegelt

Das Handelsabkommen zwischen der EU und Japan scheint kurz vor dem Abschluss. Für die deutsche Agrarbranche könnte das Abkommen Vorteile bringen.

Schweinemarkt

Schweinefleischexporte laufen schlechter

Die Kaufzurückhaltung Chinas hat erstmals seit langem wieder zu rückläufigen Schweinefleischexporten der Europäischen Union geführt.