Heuernte Lely mit neuem Ladewagen Tigo MR 100 Profi

Lely Tigo MR 100 Profi Ladewagen © dlz/Werkbild Bild vergrößern
von , am

Lely präsentiert seinen neuen Ladewagen Tigo MR 100 Profi für den Einsatz in Heu.

Mit dem Modell MR 100 Profi erweitert Lely seine Tigo-Ladewagenfamilie. Der Tandemwagen mit Rotoraggregat und 50 m³ Ladevolumen (nach DIN)  ist für trockene Erntegüter entwickelt worden und nach Angaben von Lely „größter Ladewagen seiner Klasse für die Heuernte“. Fünf ungesteuerte Zinkenreihen auf der 1,80 m breiten Pick-up nehmen das Futter auf. Der Ladewagen wird standardmäßig ohne Messer geliefert da diese für trockene Güter wie beispielsweise Heu nicht empfohlen werden. Optional sind aber 31 Messer möglich.  Wie auch die beiden Brüder MR 50 und MR 60 Profi arbeitet der neue Tigo mit der beweglichen Stirnwand, die Lely multifunktionaler Ladeautomatikwand nennt. Am Bedienterminal lässt sich der Vorpressdruck stufenlos einstellen und auf die Futterart abstimmen. Ist der Laderaum voll, schwenkt die Stirnwand nach vorne und gibt weitere 5 m³ Ladevolumen oberhalb des Rotoraggregates frei. Beim Entladen schiebt die multifunktionale Stirnwand mit und soll so für einen reibungslosen Entladeprozess sorgen. Nach Angaben von Lely sei der Ladewagen mit den 50 m³ Ladevolumens  verglichen mit seinen Mitbewerbern, deutlich kürzer. Als Fahrwerk bietet Lely wahlweise eine 12- oder einem 17-Tonnen- Tandemachse mit Parabelfederung an.