Login
dlz-Aktuell

Jetzt noch für den Weizen-Junior-Cup bewerben!

von , am
28.08.2015

Der Anbauwettbewerb von dlz agrarmagazin, Claas und RAGT startet in diesem Jahr in die zehnte Runde. Bewerbt Euch jetzt mit Eurem Team in landwirtschaftlicher Aus- oder Weiterbildung und gewinnt eine mehrtägige Studienreise für die ganze Klasse.

Seit 1998 ist er eine feste Größe: Der Nachwuchs-Anbauwettbewerb von dlz agrarmagazin und Claas. Zu den Feldtagen 2016 im unterfränkischen Mariaburghausen laden wir jetzt zur zehnten Ausgabe des Weizen-Junior-Cups. Die Teilnehmer der ersten Stunde sitzen längst als Betriebsleiter fest im Sattel. Was allen Teams in der Geschichte des Cups geblieben ist: Die Erfahrung zählt! 

Denn der Anbauvergleich bietet die einmalige Chance, auf fremdem Boden, unter ungewohnten Bedingungen und aus der Ferne Weizenbestände zum optimalen Ertrag zu führen. Alles ist möglich und die schlauere Strategie gewinnt.
 
Der Cup findet alle zwei Jahre auf dem Gelände der DLG-Feldtage statt. Partner aus der Züchtung ist in der Saison 2015/16 RAGT Saaten aus dem ostwestfälischen Hiddenhausen.
 
Ziel ist es, drei unterschiedliche Weizensorten mit dem optimalsten Aufwand zu höchstem Ertrag und bester Qualität zu führen. Und das alles aus der Ferne! Denn es ist egal, ob Ihr von der Küste kommt oder aus den Bergen, vom Rhein oder von der Elbe. Ihr begleitet den Cup mit Eurer Schulklasse und wir versorgen Euch regelmäßig mit allen nötigen Informationen. Wir treffen uns einige Male zu Vor-Ort-Terminen und auf den DLG-Feldtagen im Juni 2016 präsentiert Ihr Eure Parzellen und Eure Strategien.
 
Zu gewinnen gibt es eine mehrtägige Studienreise mit vollem Programm und Rundumverpflegung bis in die Nacht. Wenn Ihr wissen wollt, wieviel Spaß die Gewinner vom Cup 2014 aus Herrenberg hatten, schaut Euch die Fotos unter www.facebook.com/weizenjuniorcup an...
 
Alle Informationen findet Ihr auch in der August-Ausgabe des dlz agrarmagazins und hier im Netz unter www.dlz-agrarmagazin.de/wjc. Dort könnt Ihr Euch auch gleich online bewerben. Wichtig: Die Bewerbungsfrist endet am 11. September!
Auch interessant