Login
dlz-Aktuell

Jetzt noch schnell Bewerbung einsenden

von , am
30.04.2015

Endspurt für die Anmeldung zum CeresAward! Bewerben Sie sich jetzt oder schlagen Sie einen Kandidaten vor. Den Gewinnern und Gewinnerinnen in den Kategorien winken je 1.000 Euro Preisgeld.

Der Landwirt beziehungsweise die Landwirtin des Jahres erhält zudem 10.000 Euro für ein Projekt seiner/ihrer Wahl sowie 50 Betriebs­stunden mit einem Traktor aus dem Programm des Haupt­sponsors Deutz-Fahr.

Den CeresAward - Landwirt des Jahres schreibt das dlz agrarmagazin gemeinsam mit seinen Partnern zum zweiten Mal aus. Verliehen wird der Preis in der Nacht der Landwirtschaft am 14. Oktober 2015 in Berlin, einer rauschenden Gala mit interessanten Kontakten zu anderen Landwirtinnen und Landwirten, zu Industrie, Interessenvertretern und Politikern. Dieser im deutschen Sprachraum einzigartige Award zeichnet vorbildliche Landwirtinnen und Landwirte für ihr Können und ihr Engagement aus.
Der Preis unterstreicht damit die herausragende Bedeutung unserer Landwirtschaft. Die eingegangenen Bewerbungen sichtet eine Jury, bestehend aus Vertretern von Redaktion, Sponsoren und unterstützenden Fachorganisationen, und ermittelt in jeder der zwölf Preiskategorien drei Finalisten oder Finalistinnen.

In der nächsten Bewertungsstufe zählt der persönliche Eindruck. Dann besuchen die Juroren sie zu Hause, um sich selbst von ihrem Können und ihrem Verantwortungsbewusstsein zu überzeugen. Sämtliche Finalisten und Finalistinnen sind gemeinsam mit einer Begleitperson Gast bei der Nacht der Landwirtschaft. Wen unter ihnen die Juroren auszeichnen, dieses Geheimnis wird erst am 14. Oktober gelüftet.
Also – auf zum Endspurt, trauen Sie sich! Die Teilnehmer­unterlagen können heute noch unter der Internetadresse www.ceresaward.de abgerufen oder per E-Mail an bewerbung@ceresaward.de angefordert werden.
Auch interessant