Bild auf Agrarheute.com
Greening EU-Parlamentarier wollen Pflanzenschutz bei Leguminosen erlauben

Die Mehrheit der Eu-Abgeordneten lehnt ein Pflanzenschutzmittelverbot auf produktiven ökologischen Vorrangflächen ab.

Hand hält ein Zuckerrübenblatt
Zuckerrüben Cercospora: Mehr Zucker ohne Blattflecken

Cercospora geht massiv auf Kosten von Rübenertrag und Zuckerausbeute. Weite Fruchtfolgen, gesunde Sorten und ein optimaler Spritzstart verhindern eine Ausbreitung.

Ackerbohne mit Schokoladenflecken
Erbse, Bohne und Co. Blattkrankheiten in Leguminosen im dlz-Check

Klingen süß, führen aber zum Totalausfall: Schokoladen- und Brennflecken, Roste und Nanoviren haben im vergangenen Jahr Erbsen, Bohnen und Sojabestände dahingerafft.

Biene fliegt eine Rapsblüte an
Rapsinsektizide Neonikotinoide weiter verboten?

Die dreijährige Anwendungseinschränkung für neonikotinoide Beizen könnte zum endgültigen Verbot der Wirkstoffe werden.

Bild auf Agrarheute.com
Pflanzenschutz Glyphosat ist nicht krebserregend

Die Europäische Chemikalienagentur ECHA stuft das Totalherbizid als nicht krebserregend ein. Damit könnte der Weg für eine verlängerte Zulassung frei sein.

Herbizideinsatz in Zuckerrüben
Unkrautbekämpfung Herbizide in Zuckerrüben richtig einsetzen

Wir fassen zusammen, wie Sie die Unkrautbekämpfung in Rüben verbessern. So können Sie die bewährten Produkte geschickt kombinieren und Auflagen einhalten.

Pflanzenschutz im Weizen
Agrarchemie Pflanzenschutzmittel: Wohin geht der Trend?

Der Markt für Pflanzenschutzmittel wandelt sich. Die Konzentration der Konzerne wächst, der Stau für Zulassungen ist enorm. Eine Steuer wird weiter diskutiert.

Gebeiztes Getreidesaatgut in einer Hand
Getreidekrankheiten Fungizide auf Beize abstimmen

Bringe Carboxamide eher Vor- oder Nachteile im Vergleich zur Standardbeize? Wie ist die Empfehlung zu bewerten, die Wirkstoffgruppe nur einmal einzusetzen?

Weizenähre mit Fusariumpilz
Getreidekrankheiten Checkliste: Fusarium zuverlässig vermeiden

2016 sorgten Fusariumpilze erneut dafür, dass mancher Weizen nicht für Mühle oder Trog geeignet waren. Der DON-Gehalt war vielfach zu hoch. Hier unsere Praxistipps.

Bild auf Agrarheute.com
Krankheitsbekämpfung Fungizide im Wintergetreide: Resistenzen im Blick

Resistenzen nehmen auch bei fungiziden Wirkstoffen zu. Wie gut wirken Azole, Strobilurine und Carboxamide noch gegen Rost, Fusarium, Septoria und Co?

Bild auf Agrarheute.com
Umweltschutz Eine Pflanzenschutzsteuer bringt nichts

Eine Pflanzenschutzsteuer verteuert nur unnötig die Produktion, wird aber den Einsatz von Pflanzenschutzmittel nicht verringern, so Prof. Mußhoff, Uni Göttingen.

Bild auf Agrarheute.com
Pflanzenschutzindustrie Monsanto-Aktionäre stimmen für Fusion

Die Aktionäre der Monsanto Company haben dem Zusammenschluss des Unternehmens mit einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Bayer AG zugestimmt.

Brand nach Explosion bei BASF
Agrarchemie 2 Tote, 2 Vermisste und 6 Schwerverletzte nach BASF-Explosion

Der Brand nach einer Explosion bei BASF in Ludwigshafen konnte mittlerweile gelöscht werden. Die Feuerwehr ist weiterhin im Einsatz.

Bild auf Agrarheute.com
Unkrautbekämpfung Umfrage: Wie setzen Sie Glyphosat ein?

Die Zulassung von Glyphosat wurde bis 2017 verlängert. Doch wie geht es danach weiter? Ihre Meinung hilft Forschern der Uni Göttingen, den Wirkstoff zu bewerten.

Bild auf Agrarheute.com
Pflanzenschutz Schweiz prüft Pflanzenschutzsteuer

Die Schweiz liebäugelt mit einer Pflanzenschutzmittelsteuer. Eine wissenschaftliche Studie befürwortet diese neue Einnahmequelle.

Bild auf Agrarheute.com
Greennig Hogan will Verbot von Pflanzenschutzmitteln zurückziehen

Auf dem Kongress der europäischen Landwirte in Athen deutet sich beim Greening eine kleine Kehrtewende der EU-Kommission an.

blühende Amaranth-Pflanze
Herbizidresistenz Achtung, resistente Superunkräuter!

Echte Superunkräuter bereiten den Ackerbauern in weiten Teilen der Erde ernsthafte Schwierigkeiten. Auch hierzulande drohen Wirkverluste durch Resistenzen.

Bild auf Agrarheute.com
Pflanzenschutz Bayer bietet mehr für Monsanto

Damit Bayer Monsanto doch noch bekommt, stocken die Leverkusener ihr Angebot auf.

Bild auf Agrarheute.com
Zulassungsverfahren Kommentar: Glyphosat-Studien im Lesesaal einsehbar

Der umstrittene Wirkstoff Glyphosat hat im Juli eine Zulassungsverlängerung um 18 Monate bekommen. Jetzt können Interessierte die eingereichten Studien einsehen.

Bild auf Agrarheute.com
Getreidevirosen Viren bedrohen die Ernte

Sie überdauern unbemerkt im Boden oder werden von Insekten über­tragen: Eine Vielzahl an Virusarten hat es auf Gerste und Weizen abgesehen.

Bild auf Agrarheute.com
Rapskrankheiten TuYV-Virus oder Nährstoffmangel

Der Name ist so lang, dass man sich lieber das Kürzel TuYV merkt: Das Wasserrübenvergilbungsvirus tritt bundesweit auf und sorgt für deutliche Ertragsein­bußen.

Bild auf Agrarheute.com
Rapsherbizide Frühe Unkrautbehandlung ist in Raps ein Muss

Ein zeitiger Einsatz von Metazachlor-Bodenherbiziden schafft Freiraum für gezielte Nachbehandlungen, etwa in einer Spritzfolge mit Clopyralid-haltigen Mitteln.

Bild auf Agrarheute.com
Pflanzenschutzmittel 17 Mrd. Euro Verluste durch weniger Wirkstoffe

Der europäische Bauernverband rechnet die Folgen für Arbeitsplätze und Ertragsverluste durch den Wegfall weiterer Mittel vor.

Bild auf Agrarheute.com
Glyphosat Zulassung für weitere 18 Monate

Das Gerangel um die Zulassung von Glyphosat hat vorerst ein Ende. Die EU-Komission hat die Zulassung verlängert.