Login
dlz-Aktuell

Strahlende Sieger beim Young Farmers Cup

von , am
06.10.2014

© Fischer
Ein spannendes Finale zum Young Farmers Cup 2014 präsentierten das Junglandwirtemagazin dlz next und der Bundesverband der Maschinenringe am 4. Oktober 2014 auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart. Bei bestem Wetter und vor einem begeisterten Publikum traten die beiden Finalistenteams in einem anspruchsvollen und actionreichen Landtechnikparcours gegeneinander an. [[mehr]]
 
Nach einem spannenden Staffellauf und dem Einkorken einer Sektflasche mit einem Pflug stellte besonders der Fahrparcours die Teams vor große Herausforderungen: Der Platz im Maschinenvorführring auf dem Hauptfest war eng bemessen – da waren fahrerisches Können und gute Teamabsprache gefragt! Am Ende setzte sich das Team der Black Forrest Farmers aus dem Schwarzwald (Lukas Gleichauf, Katharina Hönscher, Simon und Benjamin Isele, Marc Maier und Patrick Moog) durch und errang den ersten Platz. Das unterlegene Team der Bankdrücker (Richard Götz, Florian Märkl, Lisa-Maria Mayer, Martin Unverdorben, Hermann Kobinger und Maximilian Mark) freute sich trotzdem mit, denn auch wenn es am Ende nicht für den Sieg reichte, hatten die Junglandwirtinnen und Junglandwirte auf jeden Fall viel Spaß.

Die dlz next veranstaltet den Young Farmers Cup 2014 gemeinsam mit dem Bundesverband der Maschinenringe und mit Unterstützung von Fendt, Isuzu und Joskin. Beim Vorentscheid auf dem Fendt Feldtag in Wadenbrunn hatten rund 2.000 Zuschauer begeistert verfolgten, wie 24 Junglandwirtinnen und Junglandwirte in vier Teams in einem Landtechnikparcours gegeneinander antraten. Nur zwei Teams konnten  sich für das große Finale am 4. Oktober auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart qualifizieren. Hier zeigten sowohl die Black Forrest Farmers als auch die Bankdrücker, dass sie ihre Leistung vom Vorentscheid noch übertreffen konnten, und lieferten dem Publikum ein spannendes Finale. Im Anschluss feierten beide Teams gemeinsam auf der großen Landjugendfete der Landjugend Württemberg-Baden.

Die dlz next dankt Isuzu, Joskin und Fendt, den Sponsoren des Young Farmers Cups 2014, für ihre Unterstützung!
Auch interessant