Schweine, Sauen, Deckzentrum, Wartestall
Profis mit Profil Die Sauen raus lassen

Aktuell wird diskutiert, Sauen auch im Deckzentrum frei laufen zu lassen. Familie Sohnrey hat sich bereits im Jahr 2015 entschieden, die Sauen raus zu lassen.

shutterstock_335330900_teaser
Tierwohl Ferkelkastration: Schmidt will lokale Betäubung durchsetzen

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt will eine zusätzliche Option für den Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration.

automatische_Rauschedeteltion
Automatische Rauschedetektion Umrauscher: Zeit und Geld sparen mit automatischer Rauschedetektion

Der Aufwand für die Umrauscherkontrolle kann mit der automatischen Rauschedetektion deutlich gemindert werden.

Landwirt, Schweinehaltung, Ferkelaufzucht
Profis mit Profil Erfolgsfaktor: Getimter Rhythmus in allen Produktionsstufen

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor im geschlossenen System von Joachim Mack ist ein streng getimter Fahrplan über alle Produktionsstufen.

Bild auf Agrarheute.com
Tierwohl Initiative Tierwohl verschärft Kontrollen

Nachdem erneut Tierschützer Filmmaterial von angeblichen Verstößen in Schweineställen zeigten, konnte die Initiative Tierwohl aber nichts finden.

Logo Tierwohl-Label
Tierwohl Tierwohl-Fleisch wird deutlich teurer sein müssen

Die ISN kritisiert, Bundesagrarminister Schmidt, er gehe von einem viel zu niedrigem Aufpreis für das Schweinefleisch mit dem staatlichen Tierwohl-Label aus.

Bild auf Agrarheute.com
Ferkelkastration Kastrieren unter Betäubung ist sehr zeitaufwändig

Eine Masterarbeit hat in den letzten Monaten die Kastration unter Injektionsnarkose mit der betäubungslosen Kastration verglichen. Die Ergebnisse sind ernüchternd.

Ratte draußen im Fokus
Hygiene Schadnager gezielt bekämpfen

Ratten und Mäuse haben in Schweineställen nichts zu suchen! Wir haben nachgefragt, wie man Schadnager erfolgreich bekämpft.

Sau säugt Ferkel in ProDromi-Abferkelbucht
Profi mit Profil Bewegungsbucht in der Praxis

Die Boitzer Ferkel GbR bietet ihren Sauen und Ferkeln viel Platz dank ProDromi-Abferkelbucht.

Dänemarks Tierwohllabel hat drei Herzen
Tierwohl Drei Herzen für dänisches Tierwohllabel

Zunächst ist das dänische Tierwohl-Label mit den drei Herzen für Schweinefleisch vorgesehen.

Gruppenfoto der Referenten und Veranstalter der Tagung in Herrieden
Herriedener Erklärung: Kastration unter Betäubung weiter zulassen

Praktikabel, marktkonform und kostengünstig – so wünschen sich betroffene Schweinehalter die Alternative zur betäubungslosen Ferkelkastration.

Video Icon Ausschnitt Video Junge ISN
Video Bürokratie Junge ISN "Atemlos"

Die Junge ISN macht mit Ihrem Video auf die Problematiken der Schweinehalter aufmerksam.

ISN Logo für Teaser
Mitgliederversammlung ISN: Perspektiven und Planungssicherheit nötig

Im Fokus der ISN-Hauptversammlung standen die dringend benötigte Planungssicherheit für Landwirte und der Bürokratieabbau.

Reinhard Brunner impft Schwein mit Improvac
Schweinemast Immun gegen Ebergeruch

Das Impfen gegen Ebergeruch ist eine Alternative zur betäubungslosen Ferkelkastration. So geht es in der Praxis.

Bildergalerie Icon Rotes Mangalitza Schwein im Schnee
Mangalitza Bildergalerie: Wolliges Wohlfühlen

Auf dem Arends-Hof stehen neben den Schweinen auch Rinder und Nasenbären. Hier finden Sie noch einige Eindrücke zur Reportage.

Mangalitza und Bunte Bentheimer im Schnee
Alte Rassen Mangalitza: Wolliges Wohfühlen

Mangalitza Schweine werden auch Wollschweine genannt. Ihre Robustheit ist ebenso legendär wie der Speckansatz. Deshalb ist die Vermarktung eine Herausforderung.

Eber, Landwirtin, Ebermast
Profis mit Profil Ebermast: Entspannte Jungs

Ebermast – ein Thema, das viele Schweinehalter beschäftigt. Maria Schulte und ihr Mann Johannes sind auf diesem Gebiet alte Hasen.

Bild auf Agrarheute.com
Vogelgrippe Christian Meyer: Wettbewerbsverzerrung bei Freilandeier verhindern

Niedersachsens Agrarminister Christian Meyer warnt vor Wettbewerbsverzerrung wegen Kennzeichnung von Freilandeiern bei Vogelgrippe.

Ferkel, Schweine, Ökoschweine
Wirtschaftsjahr 2015/2016 Aufwärts im Ökoschweinemarkt

Die Aufwärtsentwicklung auf dem Ökoschweinemarkt hat sich weiter gefestigt.

Sauen in Gruppenhaltung im Deckzentrum
Magdeburger Urteil Kastenstand: Der hessische Weg

Aus dem hessischen Agrarministerium gibt es neue Signale zum Magdeburger Urteil.

Sau im Außenbereich beim Fressen von TMR
Futtermanagement TMR-Fütterung für Sauen: Mischen total

Ob und unter welchen Bedingungen sich das Füttern von TMR an tragende Sauen lohnt, lesen Sie hier.

Fütterung Mastschweine
Fütterung Futter fermentieren: Es gärt

Von den Planung bis zum reibungslosen Ablauf: Patrick Wilkens errichtete im Jahr 2014 die deutschlandweit erste komplette Fermentationsanlage auf seinem Betrieb.

Logo Tierwohl-Label
Tierwohl Schmidts Tierwohllabel: Show ist wichtiger als Inhalte

Das staatliche Tierwohllabel ist optisch kein großer Wurf und inhaltlich steht immer noch nichts Konkretes fest. Dabei war das Label schon lange geplant.

Sauen in Kastenständen
Schweinehaltung Kastenstandurteil: Rukwied für Übergangsfrist von 25 Jahren

DBV-Präsident Joachim Rukwied hält beim Kastenstandsurteil für die Sauenhaltung eine Übergangsfrist von 25 Jahren für nötig.