Login
dlz-Aktuell


Tierschutzlabel: Tönnies sucht Mäster

von , am
06.08.2015

Der Schlachtriese Tönnies will neben Vion auch das Tierschutzlabel des Deutschen Tierschutzbundes nutzen. Nun sucht Tönnies Landwirte, die mitmachen.

Der Schlachtriese Tönnies will neben Vion auch das Tierschutzlabel des Deutschen Tierschutzbundes nutzen. Der Deutsche Tierschutzbund und Tönnies haben einen Lizenzvertrag zur Nutzung des Tierschutzlabels unterzeichnet. Die Lizenz gilt für die Vermarktung von Fleischprodukten in der Einstiegsstufe des Tierschutzlabels.
 
Im ersten Schritt wird Tönnies nun geeignete Schweinemastbetriebe akquirieren und die Landwirte beraten. Anschließend erfolgt die Kontrolle durch eine unabhängige und geschulte Zertifizierungsstelle. Mit dem Beginn einer Vermarktung ist frühestens Ende 2015 zu rechnen. Letztlich wird der Zeitplan auch davon abhängen, welche Handelspartner Tönnies für die Vermarktung der Produkte mit dem Tierschutzlabel „Einstiegsstufe“ findet.
 

Auch interessant