Login
Biogas

Biogas-Innovationskongress 2014

von , am
06.01.2014

Berlin - Auch dieses Jahr werden auf dem Biogas-Innovationskongress die besten Innovationen vorgestellt. Bewerbungen für den Biogasinnovationspreis können noch bis zum 25. Januar eingereicht werden.

Der Neubau einer Biogasanlage erfordert ausreichend Anbaufläche für die Biomasseproduktion. © landpixel
Am 22. und 23. Mai 2014 werden im Rahmen des 7. Biogas-Innovationskongresses in der Deutschen Bundesstiftung Umwelt wieder die besten Innovationen vorgestellt und diskutiert. Die Fachveranstaltung wird vom Deutschen Bauernverband (DBV) gemeinsam mit dem Fachverband Biogas und dem Bundesverband Bioenergie getragen. Sie hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Leuchtturm für den erfolgreichen Transfer wissenschaftlicher Weiterentwicklungen in die Praxis der Biogaserzeugung entwickelt.
 
Im Rahmen des Kongresses wird auch 2014 erneut der mit 10.000 Euro dotierte Biogasinnovationspreis der deutschen Landwirtschaft als Auszeichnung für besonders überzeugende Forschungsergebnisse und Neuerungen im Bereich der Biogaserzeugung verliehen.

Bewerbung für Innovationspreis bis zum 25. Januar

Preisstifter ist wie in den vergangenen Jahren die Landwirtschaftliche Rentenbank. Wissenschaftlich begleitet wird das Auswahlverfahren durch das Deutsche Biomasseforschungszentrum und die Universität Rostock. Bewerber können bis zum 25. Januar 2014 ihre Unterlagen einreichen.
Auch interessant