Login
Biogasanlage

Biogas: Mehr Gülle statt Mais

Biogasanlage
Thumbnail
Nicolette Emmerich, agrarheute
am
28.05.2018

Seit 2015 gibt es im Landkreis Oldenburg eine "Klimaallianz in der Landwirtschaft". Deren Ziel ist es die klimaschädlichen Treibhausgasemissionen zu reduzieren.

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hatte bei einer Veranstaltung im Kreishaus in Wildeshausen ein dickes Lob für die Arbeit der „Klimaallianz in der Landwirtschaft“ ausgesprochen. Zu der hatten sich 2015 der Landkreis Oldenburg, die Landwirtschaftskammer Niedersachsen und der Kreislandvolkverband Oldenburg zusammengeschlossen. Dies berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung (noz).

Beratung ist kostenlos

Ziel des Bündnisses ist es, durch individuelle Beratungen und Informationsveranstaltungen die Potenziale zu mobilisieren, die noch in den landwirtschaftlichen Betrieben zur Reduzierung der klimaschädlichen Treibhausgasemissionen schlummern.

Bei Bundeswettbewerb ausgezeichnet

Vor einigen Monaten ist, laut noz, diese landkreisweite Allianz für das Klima auf Bundesebene für preiswürdig befunden worden. Ende Januar konnte eine Delegation um Landrat Carsten Harings und Landkreis-Klimaschutzmanagerin Manuela Schöne in Berlin die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung im Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2017“ in Empfang nehmen. Dieser ist vom Bundesumweltministerium und dem Deutschen Institut für Urbanistik ausgelobt worden.

Mit Material von noz

Gülleflut aus Biogasanlage

Gülleflut
Gülleflut
Gülleflut
Gülleflut
Gülleflut
Gülleflut
Gülleflut
Auch interessant