Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Abwärme nutzen

Biogasanlage plus Hackschnitzel: Landwirt versorgt Dorf mit Wärme

Ein Landwirt versorgt in Bayern einen ganzen Ort mit Wärme. Die kommt aus seiner Biogasanlage sowie einer Hackschnitzelheizung.

am Samstag, 30.10.2021 - 05:00

Eine Sendung im Bayerischen Fernsehen (BR) dreht sich im Rahmen der Serie „Unser Land“ um einen Landwirt, der seine ganze Nachbarschaft mit Wärme versorgt.

Strom produzieren mit einer Biogasanlage, in der auch die Gülle der eigenen Kühe landet - das machen ziemlich viele Landwirte, erklärt der BR. Aber nicht alle nutzen die Abwärme, die in der Biogasanlage anfällt. Landwirt Jekle versorgt in Edelstetten im schwäbischen Landkreis Günzburg ganze 120 Gebäude mit Wärme. Und die kommt aus seiner Biogasanlage sowie aus einer Hackschnitzelheizung, in der Restholz landet.