Login
Spezielles

Deutliches Umsatzminus bei EnviTec Biogas

von , am
23.04.2013

Lohne - Hohe Agrarrohstoffpreise in Italien, Unsicherheit bei Investitionen in erneuerbare Energie: EnviTec Biogas leidet unter den akutellen Rahmenbedingungen. Das macht sich in den Geschäftszahlen bemerkbar.

EnviTec Biogas musste 2012 ein deutliches Umsatzminus verkraften. © EnviTec
Die EnviTec Biogas AG hat ihre vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2012 bekannt gegeben. Der Konzernumsatz lag bei rund 190 Millionen (Mio.) Euro nach 244 Mio. Euro im Vorjahr.
 
Der deutliche Umsatzrückgang hat sich auch auf die Ertragsentwicklung ausgewirkt. Das Ergebnis vor Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) sank von 20,3 Mio. Euro auf rund 14,5 Mio. Euro. Der Anstieg der Abschreibungen - insbesondere aufgrund der höheren Anzahl von Biogasanlagen im Eigenbetrieb - hat nach Unternehmensangaben zu einem Rückgang des operativen Ergebnisses (EBIT) von 10,8 Mio. Euro auf rund 1,3 Mio. Euro geführt.

Höhere Kosten in Italien, Unklarheit für Investitionen

Der Rückgang sei auch auf höhere Kosten im Eigenbetrieb in Italien zum Jahresende zurückzuführen. In Folge einer sehr schlechten Ernte sind in Italien die Agrarrohstoffpreise unerwartet stark gestiegen.
 
Die politische Diskussion um die künftigen Rahmenbedingungen für die Produktion von erneuerbarer Energie in Deutschland erschwert die Investitionen in diesem Bereich derzeit erheblich, beklagt das Unternehmen. EnviTec Biogas sei davon nicht nur im Anlagenbau, sondern auch im Eigenbetrieb betroffen.
 
Im laufenden Jahr wird das Unternehmen daher im Eigenbetrieb die Produktionskapazität (52 Megawatt am Jahresende 2012) weniger stark ausbauen, als bisher geplant. Aufgrund der geringeren Investitionen, der guten Liquiditätslage und der sehr soliden Eigenkapitalquote von 52 Prozent (per 31. Dezember 2012) werden Aufsichtsrat und Vorstand den Aktionären auf der ordentlichen Hauptversammlung am 27. Juni 2013 eine Sonderdividende in Höhe von 1,00 Euro je Aktie vorschlagen. 

EnviTec Biogas: Bestandsanlagen noch wirtschaftlicher machen

Auch interessant