Login

Erfolgreich heizen mit Stroh

Die Strohheizanlage in Gülzow versorgt große Teile des eigenen Dorfes mit Stroh aus der Region. So funktioniert die Anlage.

Thumbnail
Nicolette Emmerich , agrarheute
am
07.05.2018
Stroheizanlage
Das Strohkraftwerk in Gülzow hat eine Leistung von 1 MW. © FNR/Stelter
Strohheizkraftwerk
Der Strohbedarf liegt bei 500 bis 600 t im Jahr. © FNR/Stelter
Strohheizkraftwerk
Der Strohheizkessel hat eine Wärmeleistung von 990 kW. © FNR/Stelter
Strohballen
Für die Anlage in Gülzow wird Stroh von rund 125 bis 150 ha Getreidefläche benötigt. © FNR/Stelter
Strohballen
Der Preis für Getreidestroh liegt in der Region Güstrow bei rund 80 Euro/t. © FNR/Stelter
Auch interessant