Login
Biomasse

Holz-Pellets im August weiterhin günstig

© Mühlhausen/landpixel
von , am
19.08.2014

Holzpellets sind im August weiterhin günstig. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet, kostet eine Tonne (t) Holzpellets im August durchschnittlich 246,53 Euro.

Der aktuelle Preis für Holzpellets liegt bei 231,84 Euro je Tonne. Das sind 0,8 Prozent weniger als im Vormonat. © landpixel
Das sind 2,10 Euro weniger als im Vormonat und 10 Prozent weniger als im August 2013. Ein Kilogramm Holzpellets erhält man derzeit für 24,65 Cent, eine Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets für 4,93 Cent. Der Preisvorteil zu Heizöl liegt bei 36,6 Prozent.
 
"Wer jetzt den Pelletvorrat für den Winter noch nicht aufgefüllt hat, sollte schnell seine Bestellung bei einem zertifizierten ENplus-Händler aufgeben", empfiehlt Martin Bentele, Geschäftsführer des DEPV.
 
Holzpellets sind im Sommer in der Regel günstiger als im Winter. Das liegt an der guten Rohstoffversorgung der Pelletwerke, die zur Produktion überwiegend Nebenprodukten aus deutschen Sägewerken nutzen. Dadurch ist Deutschland Europameister bei der Pelletproduktion und auch bei der Logistik in Technik und Ausbildung der Fahrer führend.

Regionale Pelletpreise

Beim Preis für Holzpellets ergeben sich im August2014 regional folgende Unterschiede: In Mitteldeutschland kosten Pellets bei 6 t Abnahmemenge 243,69 Euro/t. In Nord-/Ostdeutschland zahlen Pelletheizer durchschnittlich 244,98 Euro/t und im Süden der Republik 247,95 Euro/t.
 
Größere Mengen (26 t) wurden im August 2014 zu folgenden Konditionen gehandelt:
  • Nord/Ost: 230,46 Euro/t,
  • Mitte: 228,82 Euro/t,
  • Süd: 233,17 Euro/t (alle inkl. MwSt.)
Auch interessant