Login
Biogas

Jahrestagung Biogas: Weichen stellen für die Zukunft

von , am
29.01.2013

Leipzig - Mit neuem Konzept und zahlreichen ausländischen Ausstellern ist die 22. Biogasjahrestagung und Fachmesse vom Fachverband Biogas heute in Leipzig gestartet.

Die Ausstellerzahl konnte im Vergleich zum vergangenen Jahr erneut erhöht werden. © hek
Unter der Losung "Fit für die Zukunft" steht die diesjährige Fachtagung des Fachverbandes Biogas. Dieses Motto lässt sich auf zwei Ebenen übertragen. Zum einen steht die technische Effizienzsteigerung der vorhandenen Anlagen im Mittelpunkt. Zum anderen diskutiert die Biogasbranche, wie sie sich zu aktuellen Debatten rund um die Strompreise und die Förderung Erneuerbaren Energien positionieren will. Denn über die Zukunft der Biogasbranche entscheiden nicht zuletzt die politischen Rahmenbedingungen.
 
Betreiber und Interessierte können in insgesamt 60 Vorträgen, sieben Workshops und zwei Specials ihr Wissen unter anderem zu Energiepflanzen, Gärproduktaufbereitung und dem EEG 2012 noch bis Donnerstag, den 31. Januar, auf dem Messegelände in Leipzig vertiefen. Zeitgleich zur Tagung bieten 446 Aussteller aus 15 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen auf der Fachmesse zum Kennelernen an, 15 Unternehmen mehr als im vergangenen Jahr. Tägliche Vorträge im Aussteller-Fachforum runden das Angebot auf der Messe ab. Der Anteil der internationalen Aussteller hat sich in diesem Jahr von sieben auf elf Prozent erhöht.

Neues Konzept mit größerer Vielfalt

Ein neues Veranstaltungskonzept soll, laut Fachverband, den Besuchern in diesem Jahr noch detailliertere Informationen bieten. So wird die große Plenarreihe durch fünf parallel laufende Panels mit 60 Vorträgen ersetzt. Neu ist auch die weitere Internationalisierung der Veranstaltung. Zahlreiche Vorträge werden simultan ins Englische übersetzt. Am Donnerstag findet das Special "China Symposium" statt, in dem es um die Rahmenbedingungen für eine konstruktive deutsch-chinesische Zusammenarbeit geht.   
 
Weitere Höhepunkte des Treffens der Biogasbranche sind das Festprogramm und die Lehrfahrten. Am zweiten Veranstaltungstag werden bei der Verleihung der Dr.-Heinz-Schulz-Ehrenmedaille verdiente Personen der Biogas-Szene geehrt. Die anschließende Abendveranstaltung bietet Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Gespräche des Tages weiterzuführen.

Zwei weitere Messen ergänzen das Angebot

Einen praxisorientierten Abschluss bilden am Freitag drei große Lehrfahrten zu ausgewählten Biogasanlagen in der Umgebung Leipzigs. Besucht werden NawaRo-Anlagen mit Gaseinspeisung und Abfallvergärungsanlagen. 
 
Ein erweitertes Messeangebot bietet sich den Besuchern im Januar 2013 in Leipzig durch den Verbund mit den Fachmessen enertec und TerraTec. Die internationalen Fachmessen für Umwelt- und Energietechnik finden zeitgleich zur Biogas-Fachmesse in der benachbarten Halle 4 statt. Die enertec, Internationale Fachmesse für Energieerzeugung, Energieverteilung und -speicherung, präsentiert effiziente und zukunftsfähige Technologien sowie intelligente Lösungen für die lastnahe Erzeugung, die Energieverteilung und -speicherung. Die TerraTec, Internationale Fachmesse für Umwelttechnik und -dienstleistungen, umfasst ein Angebotsspektrum von Wasser / Abwasser, Abfall und Recycling bis Bodenschutz und Luftreinhaltung.

Video: 22. Jahrestagung Biogas eröffnet: Fit für die Zukunft

Auch interessant