Login
Biogas

Nachhaltigkeitstagung und Biogas Innovationskongress

von , am
09.05.2011

München - Was steht diese Woche an? In Jena lautet das Tagungsthema am Mittwoch Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft. Ab Donnerstag ist der Biogas-Innovationskongress in Osnabrück zu Gast.

© hapo/landpixel
Im Kloster Banz, Bad Staffelstein, beginnt am Mittwoch das 21. Symposium Thermische Solarenergie. Bis zum 13. Mai 2011 stehen an den drei Tagen vielfältige Vorträge, Posterpräsentationen und Diskussionsrunden auf dem Programm. Die Themenschwerpunkte des Symposiums beschäftigen sich unter anderem mit neuen Entwicklungen und Anwendungsbereichen, Simulationen und Planungswerkzeugen sowie solarem Bauen und Sanieren.

Tagung: Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft

Die Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL) in Jena ist am 11. Mai 2011 der Veranstaltungsort für die Tagung "Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft". Von 10 bis 13 Uhr moderiert Dr. Armin Vetter das Vortragsprogramm, das eine Betrachtung von Biogas als Biokraftstoff im Rahmen der BioKraft-NachV und auch den Stand der Diskussion "High biodivers grasland" – Flächen im Sinne der Europäischen Richtlinie zur Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen beinhaltet.

Seminar: Wesensgemäße Bienenhaltung

Die Ländliche Heimvolkshochschule Lauda (LHVHS) veranstaltet vom 11. bis 13. Mai 2011 den Kurs "Bienen halten in der Schwarmzeit – einfach, ökologisch, wesensgemäß". In der Lehr- und Versuchsimkerei Fischermühle, nahe Rosenfeld am Nordrand der Schwäbischen Alb, führen Thomas Radetzki und Norbert Poeplau durch das praktisch ausgerichtete Seminar. Inhaltlich geht es um "Völkervermehrung auf Grundlage des Schwarmtriebes", "Völkerführung im Jahreslauf" und "Das Bienenvolk in seiner Beziehung zur Umgebung". Teilnehmen können sowohl erfahrene Imker als auch Anfänger.

Biogas Innovationskongress

Nach den Statements der drei Trägerorganisationen Fachverband Biogas, Deutscher Bauernverband (DBV) und Bundesverband Bioenergie (BEE) eröffnet der Festvortrag "Stand und Perspektiven der Biogasnutzung in Deutschland und international" den 4. Biogas-Innovationskongress am 12. und 13. Mai 2011 im Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück. Anschließend werden 17 Innovationen aus unterschiedlichen Sektionen wie der Prozessbiologie oder der Optimierung der Anlagentechnik vorgestellt. (pd)
Auch interessant