Login
Biomasse

Preise für Holzpellets im Februar leicht gestiegen

von , am
18.02.2015

Der Preis für Holzpellets ist im Februar im Vergleich zum Vormonat um knapp einen Euro pro Tonne gestiegen. Damit liegt er rund 10 Prozent unter dem Niveau von Februar 2014.

Der aktuelle Preis für Holzpellets liegt bei 231,84 Euro je Tonne. Das sind 0,8 Prozent weniger als im Vormonat. © landpixel
Im Februar kosten Holzpellets im Bundesdurchschnitt knapp einen Euro pro Tonne mehr als im Vormonat. Die Erhebungen für den Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) weisen einen Preis von 256,64 Euro je Tonne aus, was 0,4 Prozent mehr als im Januar 2015 ist aber rund 10 Prozent weniger als im Februar 2014.
 
Das entspricht einem Preis von 25,66 Cent für ein Kilogramm Holzpellets, eine Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets kostet 5,13 Cent. Zu Heizöl ist das ein Preisabstand von 18,8 Prozent - im Januar waren es kurzzeitig nur knapp 3 Prozent, wobei der Preis für Holzpellets ein gleichbleibend niedriges Niveau aufweist.

Regionale Pelletpreise

Beim Preis für Holzpellets ergeben sich im Februar 2015 regional folgende Unterschiede: In Süddeutschland kosten Pellets 255,28 Euro je Tonne, wenn 6 Tonnen abgenommen werden. In der Region Mitte ist die gleiche Menge für 255,91 Euro je Tonne erhältlich und im Norden und Osten für 263,28 Euro je Tonne.
 
Größere Mengen (26 t) wurden im Februar 2015 zu folgenden Konditionen gehandelt:
Auch interessant