Login
Holzpelletpreise

So hoch liegen derzeit die Pelletpreise

von , am
21.07.2016

Im Juli ist der Preis für Holzpellets leicht gesunken. Im Bundesdurchschnitt liegt der Pelletpreis bei 222,81 Euro je Tonne. Wie hoch die Preise regional sind, lesen Sie hier.

Der aktuelle Preis für Holzpellets liegt bei 231,84 Euro je Tonne. Das sind 0,8 Prozent weniger als im Vormonat. © landpixel

Der Pelletpreis ist im Juli erneut saisonbedingt leicht gesunken. Laut Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes e.V. (DEPV) kosten Holzpellets in Deutschland durchschnittlich 222,81 EUR pro Tonne (t). Das sind 1,0 Prozent weniger als im Vormonat und 4,6 Prozent weniger als im Juli 2015.

Ein Kilogramm Pellets ist aktuell für 22,28 Cent, eine Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets für 4,46 Cent erhältlich. Die Preisstabilität basiert auf einer sehr guten Versorgungslage. Mit rd. 890.000 t wurden im ersten Halbjahr in Deutschland gegenüber dem Vorjahr vor allem verbrauchsbedingt weniger Pellets hergestellt. Der DEPV rechnet für das zweite Halbjahr mit einer steigenden Produktionsmenge.

Regionale Pelletpreise

Beim Preis für Holzpellets ergeben sich im März 2016 regional folgende Unterschiede:

  • Süddeutschland: 222,41 Euro je Tonne (bei sechs Tonnen Abnahme)
  • Mitteldeutschland:219,89 Euro je Tonne
  • Nord- und Ostdeutschland: 228,95 Euro je Tonne (bei sechs Tonnen Abnahme)

Größere Mengen (26 Tonnen) wurden im Juli 2016 zu folgenden Konditionen gehandelt:

  • Süd: 210,28 Euro je Tonne
  • Mitte: 204,55 Euro je Tonne
  • Nord/Ost: 208,14 Euro je Tonne

DEPV-Index

Der DEPV-Preisindex wird seit 2011 im Monatsrhythmus veröffentlicht. Er bezeichnet den Durchschnittspreis in Deutschland für eine Tonne Pellets der Qualitätsklasse ENplus A1 (Abnahme sechs Tonnen lose eingeblasen, Lieferung im Umkreis 50 km, inkl. aller Nebenkosten und MwSt.).

Für den DEPV erhebt das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) den Pelletpreis nach Regionen sowie nach Verkaufsmenge.

Die schönsten Bauernhöfe Deutschlands 2015

Auch interessant