Login
Solarenergie

Solarausschreibung: Bis 1. Oktober Gebot einreichen

Solaranlage
am
14.08.2019

Die Bundesnetzagentur hat eine weitere Ausschreibung für Fotovoltaik in Höhe von insgesamt 150 MW eingeleitet.

Bis zum 1. Oktober können für die Auktion der Watt-Volumina Gebote bei der Bundesnetzagentur Gebote eingereicht werden. Für die Solarausschreibung beträgt das Volumen der nun eröffneten Auktionsrunde 150 MW. Der Gebotshöchstwert beträgt demnach 7,5 Cent/kWh. Im Dezember soll eine weitere Fotovolthaik-Ausschreibung mit einem Volumen von 500 MW folgen.

Zuschlagsgrenzen der Bundesländer

Für die Bundesländer, die über eine Öffnungsklausel auch Acker- und Grünlandflächen in benachteiligten Gebieten für die Solar-Ausschreibungen zulassen, gelten folgende Zuschlagsgrenzen:

  • Baden-Württemberg: 88,4 MW
  • Hessen: 31 MW
  • Rheinland-Pfalz: 25,6 MW
  • Bayern: 40 MW
Mit Material von Bundesnetzagentur

Lohnt sich eine eigene Solaranlage noch?

Auch interessant