Login
Solar

Solarunternehmen Sovello erhält Siegel

von , am
01.03.2012

Thalheim/Bonn - EuPD Research zeichnet das Solarunternehmen Sovello aus. Das Unternehmen wurde aus 800 Modulherstellern ausgewählt.

Zwar können viele Verbände und Politiker der EEG-Novelle positive Punkte abgewinnen, richtig überzeugt von dem Papier ist aber niemand. © Mühlhausen/landpixel
Das Solarunternehmen Sovello erhält von dem Bonner Marktforschungsunternehmen EuPD Research die Bewertung "TOP BRAND PV". Das Siegel wird an herausragende Unternehmen der Photovoltaikindustrie vergeben. Sovello wurde aus 800 bewerteten Modulherstellern in Deutschland ausgewählt.
 
Die Marktforscher von EuPD Research untersuchten weltweit Photovoltaik-Unternehmen auf die Aspekte Technik, Zufriedenheit und Marke. Darüber hinaus wurden Installateure und private Endverbraucher befragt. "Sovello bietet ihren Kunden damit einen weiteren Beleg für die ausgezeichnete Qualität ihrer Solarmodule. Unsere Kunden erzielen mit unseren Premium Solarmodulen noch nach Jahrzehnten höchste Erträge", sagte Stefan Heyn, Director Marketing & Communications bei Sovello.

Gründliche Auswahl und Kontrolle der Materialien

Sovello garantiert ihren Kunden 99 Prozent der Nennleistung des Solarmoduls für das erste Jahr. Für die nächsten 24 Jahre kalkuliert das Unternehmen eine lineare Degradation von maximal 0,6 Prozent pro Jahr. Das bedeutet, dass Sovello für ihre Solarmodule nach 25 Jahren mindestens 85 Prozent der Nennleistung garantiert. Ein weiterer Eckpfeiler des Qualitätsversprechens ist die gründliche Auswahl der Materialien und deren sorgfältige Verarbeitung.
 
Jedes Solarmodul absolviert bei der Herstellung in Thalheim über 130 Qualitätskontrollen. Angefangen beim Silizium, über die Wafer, hin zur Solarzelle und zum fertigen Modul läuft die Produktion an dem ISO 9001, 14001, EN 16001 und OHSAS 18001 zertifizierten Standort unter einem Dach. Zusätzlich zur verbesserten Leistungsgarantie gibt Sovello weiterhin 10 Jahre Garantie auf Material und Verarbeitung.
 
Produkteigenschaften wie z. B. die durchgehenden Plus-Toleranzen bei den Nennleistungen, das gute Schwachlichtverhalten und das hochtransparente, antireflexbeschichtete Solarglas lassen Sovello Pure Power Solarmodule zu ertragreichen Solarmodulen am Markt zählen. Das Magazin Öko-Test hat die Qualität von Sovello Modulen mit der Note "sehr gut" bestätigt.

Energietalk: Deutschland muss beim EEG nachbessern

Auch interessant