Login
Betrieb Misslinger/Hopfgarten

Sechs 100.000-l-Kühe

von am
23.05.2016

Auf eine besondere züchterische Leistung kann der Betrieb der Familie Misslinger "Wiflberger" aus Hopfgarten stolz sein.

Die sechs 100.000-l-Kühe vom Betrieb Misslinger: (v .l.) Lilli, Nelli, Blecki, Nina, Sara und Nora. © Rinderzucht Tirol

Aktuell stehen in ihrem Stall sechs 100.000-l-Golden-Girls: Lilli, Nelli, Blecki, Nina, Sara und Nora, die zusammen 82 Lebensjahre auf ihr Konto bringen.  Durchschnittlich ist jedes Tier 13,7 Jahre alt.

Lilli, Blecki und Sara sind vom Stiervater Horbi. Dieser war ein Bruder vom bekannten Besamungsstier Mopf, ebenfalls gezüchtet am Betrieb Misslinger. Nelli ist außerdem die Tochter des Golden Girls Nora. Nina konnte zudem auf der „größten Schau Österreichs“ im April 2016 den Gruppensieg bei den 100.000-l-Kühen erringen.

Auf dem Heumilchbetrieb werden 69 Fleckviehkühe gehalten. Der gesamte Tierbestand verbringt den Sommer auf der gepachteten Bichlalm in Kitzbühel. In den vergangenen Jahren (2009 – 2015) wurde der Hof durchgehend mit dem „Management-Profi“ ausgezeichnet. Letztes Jahr erreichten die Tiere eine durchschnittliche Lebensleistung von 30.000 Milch-kg, eine Zellzahl von 68.000 und Zwischenkalbezeit von 372 Tage. Laut Züchter Josef Misslinger sind die Kühe trotz ihres Alters noch topfit. Bereits weitere Kühe sind knapp an der Grenze zur 100.000-l-Lebensleistung.

Wir gratulieren der Familie Misslinger recht herzlich!
 

Auch interessant