Login
Tierschauen und Vermarktung

Jubiläumsschau: 40 Jahre Rinderzucht Süd

von , am
16.02.2015

In wenigen Tagen ist es soweit, die Rinderzucht Südbayern feiert am kommenden Samstag (21.  Februar) mit einer großen Tierschau ihr 40-jähriges Bestehen.

Beginn ist um 9.30 Uhr in der Weilheimer Hochlandhalle. Auf dem Programm steht neben dem Preisrichten der Schaukühe durch Hubert Schönenberger aus Baden-Württemberg auch die Präsentation 10 interessanter natürlich hornloser Kühe.

Ein Höhepunkt werden sicherlich auch die Dauerleistungskühe, die die Fitness und Leistungsfähigkeit der heimischen Fleckviehzucht unterstreichen sollen.

Die Besamungsorganisationen werden 4 Töchtergruppen aktueller Spitzenvererber im Ring in Szene setzen. Dabei stellt die Station Greifenberg den natürlich hornlosen Malhaxl-Sohn Marmor PS vor. CRV
präsentiert Töchter des Spitzenstiers Polarbär. Die Bayern-Genetik kommt mit Nachzuchtgruppen der Bullen Herzogstand und Ilja nach Weilheim.

Den Abschluss bildet eine Eliteauktion, welche mit interessanten Zuchttieren
bestückt sein wird. © PM

Download Ausstellungskühe
 
Auch interessant