Login
Zuchtviehvermarktung

Lebhafter Markt in Wertingen

Schwabenhalle in Wertingen
Zuchtverband Wertingen
am
30.07.2018

Das anhaltend hochsommerliche Wetter hatte wegen bestehender Erntearbeiten zwar Einfluss auf den Marktbesuch, jedoch nicht auf den Preis. Im Vergleich zum Vormarkt zogen die Preise beim gesamten Zuchtvieh infolge reger Nachfrage deutlich an.

Jungbulle der Rasse Fleckvieh

Drei der insgesamt 13 Bullen wurden von Besamungsstationen ersteigert. Den Spitzenpreis von 28.000 € erzielte dabei ein hochtypisierter Zepter-Sohn der zum Prüfeinsatz nach Neustadt/Aisch geht. Die weiteren Bullen konnten alle zwischen 1.750 und 2.600 € in den Deckeinsatz verkauft werden.

Jungkühe

Jungkuh am Markt in Wertingen

Bei den Jungkühen umfasste das Angebot 44 Tiere mit einem durchschnittlichen Tagesgemelk von 29,8 kg Milch. Alle Jungkühe stammten aus Betrieben mit gentechnikfreier Fütterung und konnten in Exterieur und Leistungsbereitschaft überzeugen. Bei flottem Marktverlauf lag der Durchschnittserlös über alle Wertklassen hinweg bei genau 1.700€. Teuerste Kuh war eine typstarke Valeur-Tochter mit 35 kg Milch, bei guter Melkbarkeit und schönem Erscheinungsbild, sie war dem Käufer 2.300 € wert.

Weibliche Kälber zur Zucht

Bei den weiblichen Zuchtkälbern war im Vergleich zu den vorherigen Märkten ein großes Angebot zu verzeichnen. Die 92 vorgestellten Kälber wogen im Mittel 89 kg und fanden um 4,15 € netto pro kg guten Absatz.

Männliche Nutzkälber

Bereits in der Vorwoche wurden die männlichen Nutzkälber versteigert. Bei wieder sehr hohem Durchschnittsgewicht von 98 kg waren im Vergleich zum vorangegangenen Markt die Preise leicht rückläufig. Bei 5,93 € netto pro kg waren die Kälber weiterhin gut gefragt. Nach wie vor sind im Gewichtsbereich zwischen 80 und 100 kg die besten Preise zu generieren, diese wurden mit 5,99 € netto pro kg ersteigert. Überschwere Kälber mit Gewichten von 110 kg und darüber mussten Preisabschläge in Kauf nehmen.

Die nächsten Nutzkälbermärkte finden am Dienstag, 31. Juli 2018 und Dienstag, 14. August 2018 statt. Der nächste Zuchtvieh-und Zuchtkälbermarkt ist am Mittwoch, den 5. September 2018.

Auch interessant