Login
Zuchviehmarkt Weilheim

Nachfrage nicht gedeckt

rinderzucht-fleckvieh-kuhfell-stier-weilheim-rotberg-zuchtviehauktion
Zuchtverband Weilheim
am
18.05.2018

Am Weilheimer Maimarkt stand einem „schwachen“ Auftrieb, vor allem bei den Jungkühen und den Bullen, eine solide Nachfrage gegenüber. Aufgrund dessen konnten sich die Erlöse für die angebotenen Tiere zum Teil deutlich festigen.

Fleckvieh Kuhkälber zur Zucht

Insgesamt kamen 25 Kälber zum Auftrieb. Der durchschnittliche Erlös lag hierbei bei 356 €, die Preisspanne bewegte sich 255€ bis 405€. Über den Spitzenpreis freuen konnten sich die Zuchtbetriebe Schmid Renate aus Kinsau für ihr Malibu-Kalb und Lautenbauer Christine aus Bauerbach, welche ein Kalb des interessanten Greifenberger Stieres Magier anbot.

Fleckviehbullen

Bei Fleckvieh-Bullen war die Nachfrage sehr rege. Alle der 17 angebotenen Tiere fanden einen Käufer. Der Durchschnittspreis bei den Natursprung Stieren konnte sich aufgrund dessen auf 1966€ festigen, was einem Anstieg des Preises gegenüber dem April Markt von über 200€ je Tier bedeutete.

Die Besamungsstation Greifenberg sicherte sich für 3600€ einen sehr gut entwickelten Magier-Sohn. Aus der Mutter des Stieres, einer Leistungs-und Exterieur starken Witzbold-Tochter stammt auch der hochtypisierte Manton-Sohn Montelino, der ebenfalls im Besitz der Station Greifenberg ist.

Fleckvieh Jungkühe

Der durchschnittliche Preis bei den Fleckvieh-Jungkühen lag mit 1703 € exakt auf demselben Niveau wie im April. Den Tageshöchstpreis mit 2300 € erzielte eine exzellente Manuap-Tochter mit einem Tagesgemelkt von 31,5 kg, gezüchtet von Schelle Johann aus Forst. Insgesamt bewegte sich der Preis, bei den Tieren ohne Mängelansagen, in einer Spanne von 1400€ bis 2300€. Leider war die Anzahl der insgesamt angebotenen Jungkühe mit 46 Tieren wiederum sehr knapp.

Um den Marktstandort Weilheim für die Käufer weiterhin attraktiv zu erhalten und damit auch die Preise stabil zu halten, braucht es mehr Tiere. Die Züchter sollten daher wieder verstärkt, gute und leistungsbereite Jungkühe für den Zuchtviehmarkt anmelden.

Der nächste Zuchtviehmarkt findet am 21.Juni 2018 statt.

Auch interessant