Login
Tierschauen und Vermarktung

Rekordmeldung für 'Rinderzucht Tirol Ladies Night'

von , am
05.02.2015

Mit dieser Rekordmeldung hätten wohl die kühnsten Optimisten nicht gerechnet. Für die Premiere der 'Rinderzucht Tirol Ladies Night' am 14. März im Vermarktungszentrum Rotholz haben sich fast 200 Frauen mit 380 Tieren gemeldet.

Wie Obmann ÖR. Kaspar Ehammer anmerkt, zeigen damit die Frauen ihre Wichtigkeit als große Stützen in den Bauernfamilien und -betrieben. So soll diese Schau auch als Wertschätzung gesehen werden für die Bedeutung der Frauen in der bäuerlichen Familien. Schon jetzt bewegt dieses neue weltweit einzigartige Schaukonzept mit dem Titel 'Die Schau für die Frau'.

Neben dem Schauwettbewerb mit 100 Erstlings- und Zweitkalbskühen wird den Besuchern auch interessantes Rahmenprogramm mit Akrobatik, Musik, Mode; Kunst und Show präsentiert.

Eine große Herausforderung wartet auf die Auswahlkommissionen, welche in den nächsten Tagen mit der Auswahltour beginnen werden. © Christian Moser (RZ Tirol)
Auch interessant