Login
Tierzucht

Über 150 Jungzüchter in Schwandorf

von , am
03.07.2015

Das traditionelle bayerische Jungzüchtertreffen fand in diesem Jahr in Schwandorf statt. Über 150 Jungzüchter aus dem gesamten Freistaat kamen dazu auf dem Gelände des Oberpfälzer Zuchtverbandes zusammen.

Die Jungzüchter beim reihen der drei Fleckviehkühe. © Landesverband bayerischer Jungzüchter
Dorte mussten beim Tierbeurteilungswettbewerb die Fleckviehkühe erstmals nach dem offiziellen „Flecksscoresystem“ bewertet werden. Georg Bäuml aus dem Landkreis Schwandorf stellte dazu drei Kühe zur Verfügung. Michael Lang vom JZC Neustadt/Aisch hatte hier die Nase vorn. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Peter Reinwald und Dominik Busch, beide vom JZC Weißenburg/Gunzenhausen.
 
Nach der Aufnahme der Fleischrinderjungzüchter in den Landesverband der bayerischen Jungzüchter (LBJ) im vorigen Jahr, wurden erstmals bei diesem Treffen auch Fleischrinder bewertet. Erich Bauer (Lks. Cham) hatte dafür drei Angusmutterkühe mit Kalb zur Verfügung gestellt, die gereiht und eine davon auch  linear bewertet werden mussten. Michael Färber vom JZC Oberfranken konnte sich hier vor Elke Güllich von den Fleischrinderjungzüchtern und Johannes Hamlbacher vom JZC Mühldorf an die Spitze setzen.
 
Den Titel in der Sparte „Tierbeurteilung kombiniert“ sicherte sich ebenfalls Michael Färber. Ihm folgte Lisa Tutsch auf Platz zwei und Jochen Bär auf Platz drei, alle stammen vom JZC Oberfranken.
 
Bei der anschließenden Gaudi-Rally galt es sechs Stationen in Dreierteams zu bewältigen. Den ersten Platz belegte das Team aus Oberfranken, vor den Teams aus Weißenburg/Gunzenhausen und Mühldorf.
 
Die Jungzüchter nutzten diesen Anlass auch für ihre Landesversammlung, bei der die Vorsitzenden der bayerischen Jungbauernschaft Martin Baumgärtner und Carolin Betzold als Ehrengäste begrüßt werden konnten. Am Abend gab es eine große Jungzüchterparty.
Mit einem Besuch auf dem Milchviehbetrieb von Stefan Graf in Hagenau (Lks. Regensburg) wurde das 18. bayerische Jungzüchtertreffen abgeschlossen. Das 19. bayerische Jungzüchtertreffen findet 2016 in Weilheim statt.    
© Landesverband bayerischer Jungzüchter
 
Auch interessant