Login
Im neuen Heft lesen Sie ...

Management: Der Kuhstall im Sozialen Netzwerk

Christine Endres, Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt ,
am
20.04.2016

Öffentlichkeitsarbeit wird auch für Rinderhalter immer wichtiger. Eine gute Möglichkeit, Verbraucher zu informieren, sind soziale Netzwerke. Wir stellen Betriebe vor, die sich erfolgreich auf Facebook präsentieren.

Ein Schnapschuss, den Irina Prem direkt nach der Geburt auf Facebook gestellt hat. © privat

Rund 27 Mio. Menschen nutzen in Deutschland das Soziale Netzwerk Facebook. Es ist damit das Netzwerk, das die meisten Menschen erreicht. Auch immer mehr Landwirte entdecken Facebook für sich. Das ist sinnvoll und sogar nötig, erklärte der Medienberater Hannes Schleeh auf der diesjährigen DLG-Wintertagung in München. »Nutzen Sie Facebook für ihren Betrieb und halten Sie zusammen«, betonte er und verwies auf die Möglichkeiten, die Facebook den Landwirten bietet, durch ihre Kompetenz den Verbrauchern Zusammenhänge in der Landwirtschaft zu erklären. Schleeh gab den Landwirten hilfreiche Tipps für eine erfolgreiche Kommunikation in den sozialen Netzwerken an die Hand.

Auch interessant