Tierschau in Deutschland 10. Süddeutsche Fleischrindertage

von , am

Am 20. und 21. Januar 2017 laden der Fleischrinderverband Bayern und die Rinderunion Baden-Württemberg zu den 10. Süddeutschen Fleischrindertagen nach Ansbach ein.

Bild auf Agrarheute.com © Christine Endres Bild vergrößern

Präsentiert werden Bullen und Rinder der Rassen Fleckvieh-Simmental, Angus, Charolais, Limousin, Pinzgauer. Bei der Stillen Auktion werden Bullen der Rassen Galloway, Hereford und Highland angeboten.

Beginn in der Rezathalle in Ansbach ist am Freitag (20.1.) um 13 Uhr mit der Körung, um 20 Uhr findet ein Züchterabend statt. Am Samstag (21.1.) treffen sich um 10 Uhr die Jungzüchter zum Wettbewerb, um 11 Uhr werden die Extensivrassen vorgestellt mit anschließender Siegerehrung um 11.30 Uhr. Die Stille Auktion beginnt um 12 Uhr.

Mehr Informationen auf fvb-bayern.de.