Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Fotowettbewerb zum Jubiläum

Fotowettbewerb: Der Neue ist da

rinderzucht-fleckvieh-viehtransport-anhaenger-gewinn-fotowettbewerb
am Montag, 11.11.2019 - 08:43

Übergabe des Viehanhängers an die Gewinnerfamilie aus Donauwörth.

Endlich war es soweit, einen Tag nach der großen Bauerndemo am 22. Oktober trafen sich Michaela Schneider und Vanessa Gaebel vom Vertrieb des Deutschen Landwirtschaftsverlages sowie die Redakteurin von Rinderzucht Fleckvieh, Ariane Haubner, mit der Familie Döbler aus Schöttle bei Donauwörth, um ihnen einen neuen, hochwertigen Alu-Viehanhänger der Firma Böckmann zu übergeben. Der Treffpunkt zur Übergabe war in Manching bei Ingolstadt, wo Helmut Raith ein Anhängerzentrum mit einem Vertriebspunkt der Firma Böckmann betreibt.

Döblers sind die Gewinner des großen Fotowettbewerbs, den die Zeitschrift Rinderzucht Fleckvieh zu ihrem 25-jährigen Jubiläum veranstaltet hat. Als Hauptpreis gab es den schicken Viehanhänger zu gewinnen. Rund 250 Fotos wurden dazu eingeschickt, zehn Fotos schafften es schließlich ins Finale. Platz 1 ging an das Foto von Christian Döbler mit dem Fleckviehochsen Bubi, das auch das Titelbild der Ausgabe 3/2019 zierte.

Über den neuen Alu-Anhänger freut sich die junge Familie natürlich riesig. Sie können ihn gut gebrauchen, denn sie fahren ihre Verkaufstiere regelmäßig noch selbst zum Markt nach Wertingen. Meistens männliche Kälber, aber ab und an auch mal Jungkühe. Dank des neuen Hängers fahren die Tiere jetzt um einige Klassen besser und komfortabler, und durch den Alu-Aufbau werden Döblers sicherlich sehr lange Freude an dem Gefährt haben. Die Zeitschrift Rinderzucht Fleckvieh und der Deutsche Landwirtschaftsverlag wünschen allzeit eine gute Fahrt!