Login
Diebstahl

1000 Liter Diesel aus Mähdrescher gestohlen

Diesel tanken
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
19.11.2018

Eine unangenehme Entdeckung machte ein Landwirt am Donnerstag in Bayern. Diebe hatten etwa 1000 Liter Diesel aus seinem Mähdrescher abgepumpt.

Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, wurde ein Landwirt aus Dasing in Bayern Opfer eines dreisten Diebstahls. Der Mann musste am Donnerstag feststellen, dass der Tank seines Mähdreschers vollkommen leer war, so die Polizei.

Unbekannte Diebe hätten rund 1000 Liter Diesel aus dem Fahrzeug abgesaugt.

Transport von gestohlenem Diesel

Abgestellt hatte er die Maschine auf dem Gelände des Weilers Weinsbach bei Adelzhausen. Die bislang unbekannten Täter haben den Treibstoff in der Nacht abgepumpt.

Diese Aktion wird sicherlich eine ganze Weile gedauert haben, so die Beamten. Zudem müssten die Diebe zum Transport des Diesels ein größeres Fahrzeug sowie entsprechende Behälter eingesetzt haben.

Polizei sucht Dieseldiebe

Nun sucht die Polizei nach den Tätern: "Wer hat zwischen Adelzhausen und Landmannsdorf auf dem Weiler Weinsbach die Dieseldiebe beobachtet?" Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sollen sich unter der Telefonnummer 0821-3231710 melden.

Mit Material von Augsburger Allgemeine, Polizei

Gülletechnik auf der Eurotier

John Deere NIr
ZunhammerTrista
BSA-Pumptankwagen
Kotte und Bomech-Gülletechnik
Güllefass Fliegl Tridem
Zubringerfass GFK
Joskin Verteiler
Vogelsang-Verteiler
Schleppschuhverteiler
Holmer Gülletrac
Holmer-Kabine
Reck Gülletechnik
Auch interessant