Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Trunkenheit am Steuer

Mit 1,2 Promille unterwegs: Holzlaster kippt auf die Seite

Umgekippter Holztransport
am Donnerstag, 07.07.2022 - 10:57 (Jetzt kommentieren)

Mit einem LKW, der Holzstämme geladen hatte, war ein angetrunker Fahrer im Landkreis Goslar unterwegs.

Der Mann fuhr den beladenen Holztransporter am Montagabend (4. Juli) auf einem Forstweg im Bereich Schulenberg. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und kippte mit dem LKW auf die linke Seite.

Alkoholtest ergibt 1,17 Promille

Als die Polizei den Unfall aufnahm, stellten sie eine „Fahne“ bei dem Fahrer fest. Der Verdacht bestätigte sich im Atemalkoholtest, der 1,17 Promille ergab. Der Fahrer zog sich bei dem Unfall nur leichte Verletzungen zu, ihn erwartet nun allerdings ein Strafverfahren.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...