Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Video-Tipp

140 Milchkühe: Bauernretter im Einsatz in Ostfriesland

Die Nordreportage des NDR zeigt den Einsatz von Betriebshelfer Kim Köhler auf einem Betrieb in Ostfriesland. Mehrere Wochen springt er ein und kümmert sich um 140 Milchkühe auf einem niedersächsischen Betrieb.

am Donnerstag, 31.12.2020 - 06:35

Kim Köhler ist Betriebshelfer und übernimmt auf einem anderen Bauernhof die Leitung. Der Chef des niedersächsischen Betriebes muss ins Krankenhaus, als Bauernretter springt Kim Köhler ein und kümmert sich um die Versorgung der 140 Kühe auf dem Milchviehbetrieb. 

Melkmaschinen: vom Betriebshelfer lernen

Der NRD begleitet den Einsatz des Bauernretters in Uplengen. Auf dem Betrieb wurde vor kurzem umgestellt und Melkroboter kommen zum Einsatz. Noch laufen die Kühe zu selten zum Melken, die Weiterführung der Umsetzung obliegt in den nächsten Wochen Kim Köhler. Die Kühe sind das Kapital des Milchviehbetriebes.

Die Bauernhoffamilie sieht das Positive im Einsatz von Kim Köhler und will von der Erfahrung des Betriebshelfers mit Melkmaschinen profitieren.

Kim Köhler ist seit sechs Jahren als Betriebshelfer in Niedersachsen unterwegs und damit einer von 900. Er ist über Maschinenringe angestellt. Ihm ist "eine gute Beziehung zu den Menschen auf dem Hof wichtig", sagt er.