Login
Unfall

16-Jähriger stirbt bei Betriebspraktikum

Polizeiauto
am Montag, 29.10.2018 - 13:48 (Jetzt kommentieren)

Vergangenen Freitag verunglückte ein 16-Jähriger Schüler bei seinem Praktikum auf einem landwirtschaftlichen Betrieb.

Ein 16-jähriger Schüler aus dem Landkreis Straubing (Bayern) absolvierte auf einem landwirtschaftlichen Betrieb ein Praktikum. Bei Reinigungsarbeiten an einem Häckseltransportwagen kam es zu dem tragischen Unfall. Zum genauen Hergang des Unglücks gibt die Polizei bisher keine Auskunft, da Einzelheiten noch nicht geklärt sind. Die Kriminalpolizei habe hierzu die Ermittlungen aufgenommen.

Junge stirbt noch vor Ort

Trotz intensiver Reanimationsbemühungen des Rettungsdienstes erlag der Jugendliche noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Auch Vertreter der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft waren vor Ort.

Mit Material von polizei.bayern.de

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...