Login
Großbrand

2 Millionen Euro Schaden: Brand in landwirtschaftlicher Lagerhalle

Brand Lagerhalle
am Mittwoch, 25.09.2019 - 09:34 (Jetzt kommentieren)

In Baden-Württemberg ging am Samstag eine landwirtschaftliche Lagerhalle in Flammen auf. Dabei entstand enormer Sachschaden.

Am Samstag gegen 17:50 Uhr kam es zu einem Großbrand in einer Lagerhalle in Unterwagenbach im Landkreis Ravensburg in Baden-Württemberg.

Dabei entstand ein Schaden von etwa zwei Millionen Euro, wie das Polizeipräsidium Konstanz berichtet.

Hopfentrocknungsanlage abgebrannt

Aus bisher unbekannter Ursache brach in der etwa 40x20 m großen Halle ein Brand aus, durch welchen die Halle fast vollständig zerstört wurde. Im landwirtschaftlichen Gebäude befand sich eine Hopfentrocknungsanlage.

Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte das Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus glücklicherweise verhindert werden.

Ermittlungen zur Brandursache

Bei dem Großbrand auf dem Bauernhof in Bodnegg-Unterwagenbach haben zwei Menschen eine Rauchgasvergiftung erlitten. Die L326 musste zur Brandbekämpfung und in der Folge wegen Einsturzgefahr des Gebäudes bis auf Weiteres vollständig gesperrt werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Mit Material von Polizeipräsidium Konstanz

Erntebilder: Die schönsten Fotos der Saison 2019

Ernte
Ernte
Ernte
Ernte
Ernte
Ernte
Ernte
Ernte
Ernte
Ernte
Ernte
Ernte
Ernte
Ernte

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...