Login
Großbrand

200.000 Euro Schaden: Maschinenhalle abgebrannt

Feuer in Maschinenhalle
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
03.12.2018

In Niedersachsen ist am Wochenende eine Maschinenhalle niedergebrannt. Traktoren und 200 Strohballen fielen den Flammen zum Opfer.

In Lastrup im Landkreis Cloppenburg in Niedersachsen ist es am Wochenende zu einem Großbrand gekommen, wie die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta berichtet. Im Ortsteil Hamstrup ging in der Nacht zum Sonntag eine Maschinenhalle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Flammen auf. Das Gebäude mit einer Größe von 15 Mal 35 Metern wurde stark beschädigt.

Zwei Traktoren und 200 Strohballen verbrannt

In der Halle lagerten neben landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen, darunter zwei Traktoren, auch 200 Strohballen. Durch das Feuer wurde ein Schaden von geschätzt 200.000 Euro verursacht, so die Beamten. Die Brandursache konnte noch nicht geklärt werden.

Zur Brandbekämpfung waren Feuerwehren mit 80 Kameraden eingesetzt. Die Besatzung eines vorsorglich alarmierten Rettungswagens musste glücklicherweise nicht eingreifen.

Nachlöscharbeiten mit schwerem Gerät

Die Nachlöscharbeiten in Hamstrup waren auch am Sonntag in vollem Gange, berichtet die Freiwillige Feuerwehr Lastrup. Mit schwerem Gerät musste das immer wieder aufflammende Stroh auseinander gefahren und abgelöscht werden.

Mit Material von Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, Freiwillige Feuerwehr Lastrup

Feuer in Maschinenhalle: 200 Strohballen und Traktoren vernichtet

Feuer in Maschinenhalle
Brand auf Betrieb
Nachlöscharbeiten auf Acker
Nachlöscharbeiten  in Niedersachsen
Auch interessant