Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Maschinenbrand

210.000 Euro Schaden: Traktorbrand greift auf Silo-Anlage über

Traktorbrand
am Freitag, 28.06.2019 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

In Mecklenburg-Vorpommern geriet am Mittwoch ein Traktor in Brand. Das Feuer griff auf die angrenzende Silo-Anlage über.

Am Mittwoch gegen 15 Uhr wurde im Bereich einer Silage-Anlage in Dudendorf in Mecklenburg-Vorpommern gearbeitet. Während der zu Arbeiten stiegen Flammen zwischen dem Motorblock und der Fahrerkabine einer Zugmaschine auf, berichtet das Polizeipräsidium Neubrandenburg.

Das Feuer griff sehr schnell auf die Fahrerkabine des Traktors über.

Landwirt rettet sich mit Sprung aus brennendem Traktor

Silobrand

Der 70-jährige Eigentümer konnte sich durch einen Sprung aus dem Fahrzeug retten. In der Folge griff das Feuer, vermutlich auf Grund starken Windes, auf eine Silage-Anlage (circa 5 Meter x 60 Meter) über. Personen waren glücklicherweise nicht gefährdet oder kamen zu Schaden.

Es entstand jedoch insgesamt ein Sachschaden von 210.000 Euro.

Mit Material von Polizeipräsidium Neubrandenburg

Von Oldtimer bis Ballenwagen: Die Lieblingsmaschinen der Landwirte

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...