Login
Maschinenbrand

250.000 Euro Schaden: Traktor mit Anhänger in Vollbrand

Traktor in Vollbrand
am Freitag, 23.11.2018 - 12:05 (Jetzt kommentieren)

In Rheinland-Pfalz brannte gestern ein Traktor mit Anhänger vollständig ab. Der Häckselwagen hatte Hackschnitzel geladen, die sich entzündeten.

Wie die Polizeiinspektion Baumholder berichtet, kam es gestern Abend gegen 19:55 Uhr in Rheinland-Pfalz zum Brand eines Traktors. Die Landmaschine mit Anhänger stand in der Gemarkung Reichenbacher Höfe.

Die Rettungskräfte mussten beim Eintreffen vor Ort feststellten, dass das Traktorgespann bereits im Vollbrand stand.

Häckselwagen mit Hackschnitzeln brennt

Der Häckselwagen mit Kratzbodenantrieb war mit circa 50 Kubik Hackschnitzel beladen, so die Polizei. Nach ersten Ermittlungen zur Brandursache könne davon ausgegangen werden, dass sich Späne unter dem Führerhaus festgesetzt und dort durch Erhitzung entzündet haben.

Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf circa 250.000 Euro.

Bundeswehrfeuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

Personen kamen glücklicherweise keine zu Schaden.

Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren des Ausrückebereichs mit über 50 Einsatzkräften, die Bundeswehrfeuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei Baumholder.

Mit Material von Polizeiinspektion Baumholder

Schuhe, Kühe, Autonome Technik: Bützlers Highlights auf der EuroTier

Ausstellung auf der EuroTier
Messehalle EuroTier
Messehalle auf der EuroTier
Kehrmaschine Eurotier
Kühe auf der EuroTier
Schuhe für Landwirt
Auf der Eurotier
Rottman Group Eurotier

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...