Login
Feuer

300.000 Euro Schaden: Scheune und Traktoren in Flammen

Scheune in Flammen
am Montag, 08.10.2018 - 09:38 (Jetzt kommentieren)

Großen Schaden verursachte ein Scheunenbrand am Sonntag in Rheinland-Pfalz. Mehrere Traktoren fielen den Flammen zum Opfer.

Ein Scheunenbrand hielt die Feuerwehren rund um Schellweiler im Landkreis Kusel in Rheinland-Pfalz gestern in Atem.

In der Nacht zum Sonntag mussten circa 70 Einsatzkräfte zum Großbrand auf einem landwirtschaftlichen Betrieb ausrücken, wie die Polizeidirektion Kaiserslautern berichtet.

Kontrolliertes Abbrennen der Maschinenhalle

Traktoren brennen

Das Feuer war bei Eintreffen der Rettungskräfte bereits so weit fortgeschritten, dass es durch die Feuerwehr nicht gelöscht werden konnte.

Eine Gefahr für umliegende Gebäude habe jedoch nicht bestanden. Somit war nur noch ein kontrolliertes Abbrennen der Scheune möglich.

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 300.000 Euro. Die Ermittlungen der Brandursache dauern noch an.

Mit Material von Polizeidirektion Kaiserslautern

Geliebter Fendt: Von Vario bis Favorit

Ernte mit Fendt
Fendt auf Baustelle
Fendt und Claas
Fendt Traktoren
Fendt auf dem Acker
Fendt auf Feld
Fendt Traktor
Fendt auf Baustelle
Fendt Traktor
Flotte aus Fendt
Fendt Traktoren
Ernte mit Fendt
Fendt Traktoren
Traktor von Fendt
Ernte mit Mähdreschern
Fendt auf Wiese
Traktoren auf Betrieb
Fendt in Garage
Fendt im Einsatz
Fendt Traktor
Fendt und McHale
Fendt Traktor
Fendt mit Grubber
Fendt Flotte
Fendt Traktoren
Ernte mit Fendt
Fendt Mähdrescher
Fendt mit Güllefass
Fendt auf Acker
Fendt Traktor auf Acker
Fendt auf Feld
Fendt auf Wiese
Fendt auf Acker
Fendt vor Bauernhof
Fendt mit Schwader
Fendt Traktor
Fendt Traktoren
Fendt auf Wiese
Maschinenhalle mit Fendt
Fendt auf Betrieb
Fendt auf Acker

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...