Login
Politik international

500.000 Tonnen noch nicht ausgeschöpft

von , am
18.02.2010

Brüssel - Die 500.000 Tonnen Zucker, die zusätzlich aus der EU ausgeführt werden dürfen, wurden in dieser Woche nicht ausgeschöpft. Deswegen sind in dieser Woche weitere Exportlizenzen möglich.

© fotolia

In der ersten Runde wurden in der EU Anträge über 381.000 Tonnen abgegeben, wie die EU-Kommission heute in Brüssel mitteilte. Eine Kürzung musste folglich nicht vorgenommen werden. In Deutschland etwa wurden vier Anträge über 73.250 Tonnen eingereicht, in Österreich laut Angaben der AgrarMarkt Austria hingegen keine. Da die Gesamtmenge noch nicht ausgeschöpft worden ist, können in dieser Woche weiterhin Exportlizenzen für die Ausfuhr von Zucker, der außerhalb der Quoten produziert worden ist, bei den nationalen Marktverwaltungsstellen beantragt werden. (aiz)

Auch interessant