Login
Klimaschutz

Äthopien stellt Weltrekord im Bäumepflanzen auf

Baumsetzling in Afrika
am
31.07.2019
(1 Kommentar)

Unser Klima braucht mehr Bäume. In Äthiopien wurde deshalb eine landesweite Aktion gestartet, bei der Anfang dieser Woche ein Weltrekord im Bäumepflanzen aufgestellt wurde.

Laut einer kürzlich veröffentlichten Studie der Technischen Hochschule Zürich wirkt nichts so effektiv gegen den Klimawandel wie eine konsequente Aufforstung. Äthiopien macht nun vor, wie das funktionieren könnte.

Das ostafrikanische Land hat eine Aktion gestartet, bei zwischen Mai und Oktober 2019 rund vier Mrd. Baumsetzlinge gepflanzt werden sollen (zum Vergleich: In Deutschlands Wäldern stehen ungefähr 90 Mrd. Bäume).

Wie zielstrebig die Äthiopier dabei vorgehen, zeigt ein Weltrekord, der am vergangenen Montag aufgestellt wurde: Innerhalb von nur 12 Stunden wurden landesweit benahe 354 Mio. junge Bäume gesetzt.

40 Bäume pro Einwohner

Die Baumpflanzaktion ist Teil der "green lagacy"-Initiative der äthiopischen Regierung, mit der das weitgehend von Wüste und Trockensavanne bedeckte Land begrünt werden soll.

Dafür soll unter anderem jeder der gut 100 Mio. Einwohner in diesem Jahr 40 Bäume pflanzen. In öffentlichen Veranstaltungen nehmen auch Schulen und staatliche Einrichtungen an den Pflanzaktionen teil.

Die Zeit ist dabei beschränkt, denn um den Setzlingen eine gute Chance zum Anwachsen zu geben, muss die Regenzeit zwischen Juni und September genutzt werden.

Perspektive für die äthiopische Landwirtschaft

Das Land will mit der Initiative dem dramatischen Waldverlust entgegenwirken. Laut UNO-Angaben waren Ende des 19. Jahrhunderts noch rund 35 Prozent der äthiopischen Fläche bewaldet. Zur Jahrtausendwende war dieser Anteil auf vier Prozent zusammengeschrumpft. Versteppung und Verwüstung greifen deshalb immer mehr um sich, begleitet von Dürreperioden und schweren Fluten.

Rund 80 Prozent der äthiopischen Bevölkerung leben von der Landwirtschaft. Um ihnen eine langfristige Perspektive zu geben, hat das Land sich 2017 einer Initiative von 19 weiteren afrikanischen Staaten angeschlossen, deren Ziel es ist, insgesamt 100 Mio. Hektar auf dem Kontinent wieder aufzuforsten.

Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft September 2019
Schnupper-Angebot Alle Aboangebote

Kommentar

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...
Auch interessant