Login
Advertorial

Agrarumweltmaßnahme mitgestalten

Landwirte können mitgestalten
© agriEXPERTS
von am
22.01.2018

Kiebitze sind in Deutschland stark gefährdet. Wie können sie Ihrer Meinung nach landwirtschaftlich praktikabel geschützt werden?

Aufgrund der starken Gefährdung des Kiebitzbestands in Deutschland hat das Thünen-Institut mit seinen Partnern eine neue Schutzmaßnahme entwickelt, das sog. Kiebitzfenster.

Das Thünen-Institut möchte das Kiebitzfenster so gestalten, dass es zu einer geförderten Agrarumweltmaßnahme werden kann. Dabei ist dem Institut besonders wichtig, dass die Maßnahme aus Sicht der Landwirtschaft praktikabel ist. Deswegen wurde agri EXPERTS mit der Befragung beauftragt. 

Jetzt sind Sie gefragt! Sie können bereits im Vorfeld Ihre Erfahrungen sowie Expertise einfließen lassen und dazu beitragen, dass die Maßnahme landwirtschaftlich praktikabel ist.

Nutzen Sie Ihre Möglichkeit, Landwirtschaft aktiv mitzugestalten und sichern Sie sich die Chance auf tolle Gewinne!

Unter allen Teilnehmern verlosen wir u. a.

  • 1 Hochdruckreiniger
  • 3 digitale Entfernungsmesser
  • 5 Fettpressen
  • 10 Fachzeitschriften aus dem Hause Deutscher Landwirtschaftsverlag (agrarheute MAGAZIN, traction usw.)
Auch interessant