Login
Australien

Australische XXL-Farm für 77 Mio. Dollar zu verkaufen

Mähdrescher auf Getreidefeld
Thumbnail
Julia Eder, agrarheute
am
17.05.2018

Eine der größten australischen Farmen mit 200.000 ha steht nun zum Verkauf. Es ist das größte Grundstück, das jemals in Australien verkauft wurde.

Einer der größten Ackerbaubetriebe Australiens mit 200.000 ha wird nun zum Verkauf angeboten, wie Farmers Weekly berichtet. Der Preis: zwischen 75 und 85 Millionen Dollar.

Die Farm gehört dem westaustralischen Agrargiganten John Nicoletti, der sich im Alter von 64 Jahren aus der Getreidewirtschaft zurückziehen will. Es ist das größte Grundstück, das jemals in Australien verkauft wurde, und wird von der Verkaufsagentur CBRE abgewickelt.

Zu verkaufen: 76.000 ha Grundbesitz, 50.000 Merino-Schafe und vieles mehr

Der Verkauf umfasst 76.575 ha Grundbesitz und 127.018 ha Pachtgrundstücke, die auf 30 Farmen verteilt sind. Dazu kommen mehr als 50.000 Merino-Mutterschafe plus Nachkommen, diverse Maschinen, darunter auch nagelneue, nämlich 14 Schneidwerke, 12 Sämaschinen, sieben Pflanzenschutzspritzen und 20 Traktoren, und schließlich noch ein 15.000 t fassendes Getreidelager.

XXL-Farmer bleibt Landtechnik treu

Der 64-jährige Nicoletti begründet seinen Entschluss laut "The West Australian" damit, dass es nun einfach sei zu gehen - aber nicht in den Ruhestand. Er wolle sich nun mehr um den John-Deere-Agrartechnikhandel kümmern. Er hat 110 Mitarbeiter bei sechs Handels- und Werkstätten.

Mit Material von Farmers Weekly, The West Australien

XXL-Traktoren: 500 PS und mehr

Case IH: Quadtrac 620
John Deere: 9620 R
Fendt: 1050 Vario
Claas: Xerion 5000
Challenger: MT 875E
New Holland: T9.565
Auch interessant