Login
Ernährung und Gesundheit

Backen und spenden

pd
am
02.12.2013

München - Adventszeit ist Plätzchenzeit. Die besten Rezepte der bayerischen Landfrauen finden sich im Buch "Alle lieben Weihnachten". Pro verkauftem Exemplar geht ein Euro an einen guten Zweck.

Die Kochbuchreihe "Alle lieben ..." ist mittlerweile ein Klassiker unter den dlv-Büchern. Passend zur besinnlichen Zeit erscheint jetzt das Backbuch "Alle lieben Weihnachten". 
 
In diesem druckfrischen Backbuch verraten bayerische Landfrauen ihre besten Rezepte für die Adventszeit. Neben Plätzchen-Klassikern werden neue und inter nationale Rezeptideen vorgestellt. Außerdem: verführerische Pralinen-Rezepte, bewährte Stollen- und Früchtebrot-Rezepte sowie weihnachtliche Kuchen und Torten. Die Rubrik Kleingebäck für's ganze Jahr schenkt Naschgenuss für jeden Tag.

Bestellen können Sie das Buch in unserem landecht-Shop ...

"Alle lieben Apfelkuchen"

De besten Landfrauenrezepte für Apfelkuchen sind im Buch "Alle lieben Apfelkuchen" versammelt. Vom klassischen Bratapfelkuchen bis hin zum rasanten Apfelkuchen finden sich in diesem liebevollen Backbuch vielseitige Anregungen für fruchtige Köstlichkeiten.

Beide Bücher bieten nicht nur leckere Rezepte, sondern dienen auch noch einem guten Zweck: Von jedem verkauften Exemplar spendet der Deutsche Landwirtschaftsverlag einen Euro an eine bäuerliche Hilfseinrichtung.
 
Hier geht's zum Buch ...

20.000 Euro für den Bäuerlichen Hilfsdienst
 
Was beim dlv gespendet wird, kommt auch an. Aus dem Verkauf des diesjährigen Landfrauenkalenders hat der dlv pro Exemplar 1,50 Euro zurückgelegt. Zusammengekommen sind dadurch 20.000 Euro, die Amos Kotte, Geschäftsführer des Deutschen Landwirtschaftsverlages, jetzt an den Bäuerlichen Hilfsdienst übergeben hat. Das Geld kommt in Not geratenen bäuerlichen Familien zugute.
Auch interessant