Login
Netzschau

Baggerfahrer unter Steinmassen begraben

Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
14.12.2015

Eine tonnenschwere Ziegelsteinlawine stürzt auf einen Bagger herab. Sie begräbt die Maschine samt Fahrer unter einem Berg schwarzen Schuttes. Fraglich, ob der Fahrer das unbeschadet überlebt hat!

Ein Baggerfahrer im US-Bundestaat Alabama erhält den Auftrag, einen 45 Meter hohen Schornstein zu beseitigen. Nach zwei missglückten Versuchen, den Turm zu sprengen, beschließt Tim Phifer, den Kamin mit seinem Bagger umzustoßen. Und dabei fällt der gigantische Steinkoloss nicht so, wie er es eigentlich geplant hatte.

Die Steinmassen begraben den Bagger mitsamt Fahrer unter sich. All dies wird von einer Drohne gefilmt. Beim Anblick der Bilder blieb nicht nur den Zuschauern vor Ort der Atem stehen.

Phifer, der seit 15 Jahren in der Branche tätig ist, erklärt gegenüber ABC News New York: "Bei mir sind schon so manche Sachen schief gelaufen, aber noch nie so..."

Video-Quelle: ABC News, youtube.com

Echte Niedersachsen: Die Kalendermotive 2016

Auch interessant