Login
Hofheld-Blog der Woche

Blühpatenschaften für den gemeinsamen Artenschutz

Cathrin-Hofheld
am
13.03.2019

Landwirtin Cathrin will mit Blühpatenschaften jedem die Möglichkeit geben, sich aktiv für die Artenvielfalt zu engagieren.

Hofheld Logo

Cathrin Bauer aus der Nähe von Ingolstadt geht neben dem Studium auf dem elterlichen Ackerbaubetrieb ihrer Leidenschaft zur Landwirtschaft nach. Sie will sich als Landwirtin an der aktuellen Diskussion rund um die Artenvielfalt beteiligen und mit ihrem Konzept der Blühpatenschaften jedem die Möglichkeit geben, einen aktiven Beitrag zu leisten. Denn sie findet: "Auf die gewaltigen Forderungen des Volksbegehrens zur Artenvielfalt sollten wir klug reagieren und nicht emotional überreagieren."

"Unser Image ist wichtiger denn je zuvor."

Sie findet, dass das Volksbegehren vor Augen führt, wie wichtig das Image der Landwirtschaft ist und das Bild der Verbraucher von der Landwirtschaft wichtiger ist denn je zuvor. Cathrin will dieses Bild aktiv mitgestalten und hat sich mit ihrer Initiative bees and friends dazu entschieden, Blühpatenschafen anzubieten. Warum sie sich genau diese Maßnahme ausgesucht hat und wie die Initiative abläuft, erklärt sie auf ihrem Gast-Blog auf dem Junglandwirteportal Hofheld.

Zwischen Feld und Wald: Darum lieben wir das Landleben

Kind mit Kalb
Ernte und Landwirt
Neugeborenes Ferkel
Impressionen Landleben
Mädchen beim Almabtrieb
Traktor auf dem Acker
Karpfenteich in Bayern
Hase im Gras
Kartoffelernte mit Grimme
Herbstlandschaft
Maisernte Sommer
Maisernte am Abend
Auch interessant