Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Baden-Württemberg

Botulismus: Pleite dank Spenden abgewendet

Kühe-Futtertisch
am Dienstag, 11.12.2018 - 09:51 (Jetzt kommentieren)

Im Sommer verlor eine Landwirtsfamilie ihre komplette Herde an Botulismus. Dank einer Spendenaktion konnte ihre Existenz gerettet werden.

Familie Schwörer aus Pfaffenweiler in Baden-Württemberg verlor im August ihre 54 Milchkühe an Botulismus. Landwirt Markus Schwörer und seine Frau Susanne standen vor dem Nichts. Allein der Verlust der Tiere belief sich auf 72.000 Euro. Daraufhin rief die Landtagsabgeordnete der Grünen, Martina Braun, eine Spendenaktion ins Leben.

Tierseuchenkasse füllt finanzielles Loch nicht

730 Menschen spendeten in nur drei Wochen 94.000 Euro. Das hat die Landwirtsfamilie vor dem wirtschaftlichen Ruin gerettet. Von der Tierseuchenkasse Baden-Württemberg habe sie nur 15.000 bekommen, weil Botulismus nicht mehr als Seuche angesehen werde, so die Landtagsabgeordnete gegenüber dem Südkurier.

Dank der Spenden stehen heute wieder 41 Kühe im Stall der Familie Schwörer. Sie bedankt sich herzlich bei allen Spendern.

Mit Material von Südkurier

Gewinnen Sie die besten Weihnachtsgeschenke!

Kochbuch: Rezepte mit Schweinefleisch
CLAAS Reisetasche
DeutzFahr Rutscher
Fendt-1050-Vario
Kochbuch-aufgedeckt
Backform Schwein
CLAAS-Maishäcksler-Siku
Kerbl-Schweinespielseil

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...